Unter dem Motto "Eintauchen in die Welt der Formulare" richtet eggs unimedia am 27. Juli 2019 das sechste AEM Forms Anwenderforum in München aus

eggs unimedia lädt zum neuen Release von AEM6.5 Forms deutschsprachige AEM Forms Anwender und Interessenten ins Oberangertheater nach München ein

Eintauchen in die Welt der Formulare (PresseBox) ( München, )
Formulare befinden sich in jedem Unternehmen an einer wichtigen Kundenschnittstelle: zu einem Antrag, einer Anfrage, einer Anmeldung, einer Probefahrt oder einem Vertrag.

Formulare und Formularprozesse gehören daher zu den wichtigsten Bestandteilen der Customer Journey.

Adobe bietet mit Adobe Experience Manager (AEM) Forms die weltweit führende Plattform zur Erfassung und Verarbeitung von Daten in Formularen auf Basis verschiedener Formate (PDF, HTML, Mobile). Die Plattform beinhaltet Bausteine für endgeräteoptimierte Formulare, Formularverwaltung im Portal, Workflows, Dokumentenschutz, digitale Signaturen sowie Erzeugung und Steuerung des Dokumenten-Outputs. Mit AEM Forms können Unternehmen alle Kundeninteraktionen, vom Input über die Datenverarbeitung, bis zum Output, abdecken.

Verändertes Kundenverhalten

Kunden erwarten heute, dass sie über jedes Endgerät und jederzeit an Formularprozessen teilnehmen können. Dabei möchten Kunden genauso wie an allen anderen digitalen Berührungspunkten begeistert werden: Durch Vorbelegung des Formulars mit Daten, integrierte Prozesse, Zwischenspeichern des Antrags, Verwendung digitaler Signaturen, etc..

Unter dem Motto „Eintauchen in die Welt der Formulare“ richtet eggs unimedia am 27. Juli 2019 das 6. AEM Forms Anwenderforum aus. Auf dieser Veranstaltung werden anhand von Präsentationen, Kundenbeispielen und Live-Demos die Möglichkeiten der aktuellen Version AEM6.5 Forms vorgestellt.

Die Referenten werden sich dabei nicht lange an der Wasseroberfläche aufhalten, sondern tief in die Formular- und Prozesswelt eintauchen. Denn eine gute Usability für Antragsteller, die Unterstützung aller Endgeräte und schnelle Prozesszeiten, schaffen Kundenzufriedenheit. Der Erhalt strukturierter Daten, die Einhaltung von Compliance Richtlinien sowie medienbruchfreie Workflows sorgen bei Unternehmen für Wettbewerbs- und Kostenvorteile.

Kundenvorträge der Deutschen Telekom und Neuman & Esser werden die Mehrwerte von AEM Forms anhand von Praxisbeispielen zeigen. Ein Vertreter der AEM Forms Business Unit vom Adobe Hauptsitz in San Jose (USA), wird den Teilnehmern Einblicke in die zukünftige Strategie von Adobe gewähren.

Auch der Austausch mit anderen Anwendern wird nicht zu kurz kommen, denn die Veranstaltung bietet das ideale Format für den Erfahrungsaustausch mit anderen AEM Forms Anwendern oder Interessenten.

Zur Agenda und Anmeldung kommen Sie hier.

 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.