Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1117111

EDI GmbH Hermann-Weick-Weg 3 76229 Karlsruhe, Deutschland http://www.edi.gmbh/
Ansprechpartner:in Herr Dr.-Ing. Thomas Freudenmann +49 721 79199155
Logo der Firma EDI GmbH

Hundertprozentige Qualität im Schweißprozess mit unserer KI-Lösung

Durch den Einsatz von KI und die Auswertung Ihrer bereits vorhandenen Prozessdaten geben wir Ihnen die absolute Kontrolle im Schweißprozess.

(PresseBox) (Karlsruhe, )
»Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser«, das gilt natürlich insbesondere bei der Qualität von Schweißnähten, denn Sie wollen Ihren Kunden die gleichbleibende Qualität liefern, die Sie ihnen versprochen haben. Mit unserer Lösung zur zerstörungsfreien Prüfung von Schweißnähten und Schweißpunkten, die Qualitätskriterien zu einhundert Prozent erfüllen, können wir Sie dabei unterstützen, Ihr Versprechen zu halten. Durch den Einsatz von künstlicher Intelligenz (KI) geben wir Ihnen mit unserer Lösung die absolute Kontrolle im Schweißprozess. Der Produktionsprozess muss für die Qualitätskontrolle nicht unterbrochen werden, denn unsere KI evaluiert die Schweißverbindung in Echtzeit. Dadurch ist eine Kontrolle ohne nachgelagerte Prüfung möglich. Die zeitaufwendige stichprobenartige Prüfung, die Sie momentan anwenden, liefert Ihnen nur zufällige Ergebnisse, auf die Sie sich nicht verlassen können. Es ist Zeit, etwas Neues auszuprobieren.

Auswertung vorhandener Prozessdaten statt optische Prüfung
Für die Qualitätskontrolle benutzen wir keine Bilderkennung, für die erst teure Kameras angeschafft und installiert werden müssen und bei der einige Schweißverbindungen gar nicht erkennbar sind. Wir verwenden die Daten der Sensoren, die bei Ihnen bereits vorhanden sind, wie z.B. Stromfluss, Temperatur oder die Fokuslage des Lasers. Diese Daten gibt es bereits und sie sind sofort einsatzbereit. Durch die Auswertung der Prozessparameter mit unserer KI können wir die Qualität jeder einzelnen Schweißverbindung während des Produktionsprozesses zuverlässig prüfen.

Luftfeuchtigkeit, Raumtemperatur, Materialien von unterschiedlichen Herstellern, all diese Faktoren spielen im Schweißprozess eine Rolle und werden von uns mit einbezogen, um den Prozess zu steuern und die gleichbleibende Qualität der Schweißnähte zu kontrollieren und zu gewährleisten. Wir können mit unserer Lösung auch voraussagen, wann die Elektroden getauscht werden müssen (predictive monitoring). Dies spart Zeit und Kosten, denn unvorhergesehene Unterbrechungen des Produktionsprozesses werden so vermieden. Mit unseren Standardschnittstellen können wir unsere KI-Lösung auf Ihren Prozess schnell und effizient kalibrieren. Die Tiefe der Systemintegration bestimmen Sie.

Steigen Sie jetzt auf unsere hundertprozentige Qualitätskontrolle durch KI um und machen Sie Ihre Kunden glücklich! Legen Sie jetzt los! Ihre Kunden werden sich über eine garantierte hundertprozentige Qualität freuen und Sie sich über einen schnellen Return of Invest!

Mehr über unsere Lösung erfahren Sie auch auf unserer Webseite: https://www.edi.gmbh/lp-de/hundertprozentige-kontrolle-im-schweissprozess

Wir freuen uns von Ihnen zu hören.

EDI GmbH

EDI GmbH offers an efficient private cloud with an AI-based application, the EDI hive IoT Framework. EDI hive provides optimisation, management and supervision of processes and machines. We value your experts' knowledge by creating a new digital product with our EDI hive and benefit competitive advantages from Automated Machine Learning (autoML) in this global era. With our experienced experts and AI-based digital business models, we open up new business fields and ensure a fast ROI.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.