NextPhysio 2.0 - Unser digitales Heimtrainingsprogramm erstrahlt in neuem Glanz

Jetzt mit noch mehr Kompatibilität, Nutzerfreundlichkeit und Individualisierbarkeit

NextPhysio - Unser digitales Heimtrainingsprogramm
(PresseBox) ( Essen, )
NextPhysio - das online-Heimtrainingsprogramm für Patienten der physiotherapeutischen Behandlung hat sich runderneuert.

Die innovative Plattform, für ein professionelles digitales Trainingsprogramm für Zuhause, hat ein großes Update erhalten, dass grundlegende Neuerungen in der Kompatibilität, der Nutzerfreundlichkeit und den Trainingskursen beinhaltet. Wir konnten in den vergangenen Monaten durch konstruktives Feedback unserer Nutzer einen kontinuierlichen Lernprozess anstoßen und viele relevante Informationen sammeln, die es uns ermöglicht haben, NextPhysio auf ein neues Level zu bringen.

Drei neue Heimtrainingsprogramme - für mehr Effizienz und Individualisierbarkeit 

Der wichtigste Baustein der neu aufgesetzten Plattform ist die Integration von drei zentralen Trainingskursen mit verschiedenen Schwerpunkten und vor allem variierbaren Schwierigkeitsgraden. So war es in der Vorgängerversion zwar möglich den zu absolvierenden Kurs in einer vorgegebenen Intensität zu durchlaufen - allerdings ohne das diese sich auf die individuellen Bedürfnisse einstellte. Nach intensiver Entwicklungszeit können wir nun drei neue Heimtraingsprogramme vorstellen, die sich auf folgende Körperregionen beziehen: 
  • Knie 
  • Hüfte 
  • Wirbelsäule 
Die von erfahrenen Therapeuten entwickelten Trainingsprogramme beinhalten ein über drei Monate andauerndes Training. Die optimale Versorgung im Hinblick auf den eigenen Fitness- und Gesundheitszustand wird durch die neugewonnene Individualisierbarkeit sichergestellt. Jede Woche schaltet sich eine neue Übung frei, die in drei verschiedenen Schwierigkeitsgraden (einfach, mittel, schwer) absolviert werden kann.

Neues Design - für mehr Nutzerfreundlichkeit und Kompatibilität 

Das Heimtrainingsprogramm ist zeitlich und räumlich unabhängig und kann von diversen Endgeräten (PC, Laptop, Smartphone, Tablet) aus problemlos abgerufen werden. Hierzu haben wir die Kompatibilität enorm ausgeweitet, sodass nun auch alle gängigen Webbrowser (Chrome, Firefox, Edge) unterstützt werden.

Und das Beste ist: Für die Teilnehmer der Besonderen Versorgungsprogramme der Deutschen Arzt AG ist das Heimtrainingsprogramm gänzlich kostenfrei. Alles was zu tun ist, um am passenden Trainingsprogramm teilzunehmen, ist den erhaltenen Aktivierungscode einzugeben. Und schon kann das Training losgehen.

Natürlich haben wir auch eine Lösung für Patienten gefunden, die nicht Teil der Besonderen Versorgung sind. So besteht die Möglichkeit den gewünschten Kurs über ein 3-Monats-Abo für 59,90€ zu buchen. Diese Option besteht selbstverständlich auch für Patienten, die ihr kostenfreies Heimtraining im Rahmen der Besonderen Versorgung bereits erfolgreich abgeschlossen haben, ihre Trainingserfolge aber nachhaltig sichern möchten.

Ziele des digitalen Trainings mit NextPhysio

Im Rahmen der Physiotherapie wird dem Erlernen von Hausaufgabenübungen eine immer größere Bedeutung zugemessen, da diese den nachhaltigen Erfolg der Therapiemaßnahmen festigen. Die stationäre Therapie wird vor allem dann Erfolg zeigen, wenn der Patient seinen Teil dazu beiträgt und die für ihn vorgeshenen Übungen in den Alltag integriert. Die ausgeschriebenen Ziele unserer Heimtrainingsprogramme sind:
  • Verbesserung des körperlichen Wohlbefindens
  • Linderung von Beschwerden
  • Steigerung der Leistungsfähigkeit 
  • Verbesserung der Koordination 
  • Lockerung der verkrampften Muskeln
NextPhysio - Ihr vertrauenswürdiger Partner für nachhaltige Heimtrainingserfolge 

Um Lebensgewohnheiten und jahrzehntelang eingeschliffene Bewegungsabläufe umzustellen, bedarf es eines konsequenten und regelmäßigen Trainings. NextPhysio wird Sie auf Ihrem Weg, wie gerade oder steinig er auch sein mag, begleiten und Ihnen zu neuer Lebensqualität verhelfen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.