Deutsche Arzt AG zum ersten Mal auf der MEDICA

Erfolgreiches Debüt auf der MEDICA

Tim Schneider und Thomas Tas (Quelle: P. Lippsmeier/ZTG ) (PresseBox) ( Essen, )
Die Deutsche Arzt AG war in diesem Jahr zum ersten Mal auf der MEDICA mit dabei. Die Messe gilt bereits seit über 40 Jahren als die weltweit führende Fachmesse im Bereich Gesundheit und steht für die internationale Vernetzung aller Akteure in der Branche. Diverse Präsentationen und Foren bilden stets den Rahmen für die Messe. Mehr als 5.000 Aussteller aus insgesamt 71 Nationen waren in diesem Jahr auf der MEDICA vertreten.

Präsentation der innovativen Produktpalette

Auf der MEDICA 2019 hat die Deutsche Arzt AG ihre „Digital Health Lösungen“ zusammen mit dem Zentrum für Telematik und Telemedizin GmbH am Gemeinschaftsstand des Landes NRW vorgestellt. Ziel der Deutschen Arzt AG ist es, schnellere, effizientere und unkomplizierte Wege zur Patientenversorgung zu garantieren. Neben dem Konzept zur OP-Vermeidung stand hinsichtlich der digitalen Assistenzsysteme insbesondere die Videosprechstunde im Mittelpunkt.  Bei der OP-Vermeidung handelt es sich um ein innovatives Therapieprogramm unter Verwendung digitaler Assistenzsysteme.

Themenforum der DAAG mit drei spannenden Vorträgen

Am Mittwoch, den 20. November, fand das Themenforum „Digitalisierung – Von der Versorgung gedacht“ von der Deutschen Arzt AG statt. Teil des einstündigen Forums waren drei verschiedene Vorträge passend zu den Produkten der Deutschen Arzt AG sowie eine anschließende Diskussion.

Den Anfang der Vortragsreihe machte Andreas Dohm (Vertriebsmanager und Partnerbetreuung in der Physiotherapie) mit dem Thema „Innovative Therapiekonzepte zu Vermeidung von Operationen unter Verwendung digitaler Medien“. Simone Komp (Partnerbetreuung Physiotherapie und Online-Therapie) referierte anschließend über „Therapie und Training auch zu Hause – Digitale Physiotherapie und Präventionskurse zur nachhaltigen Versorgung“. Der Key Account Manager Tim Schneider beendete die Runde mit seinem Vortrag „Status Quo von Online Sprechstunden und Co.“.

Erfolgreiches Debüt auf der MEDICA

Die Deutsche Arzt AG blickt auf ein erfolgreiches Debüt auf der renommierten MEDICA zurück. Insgesamt 121.000 Fachbesucher, ein interessanter Fachaustausch sowie informative Vorträge zeichnen das Bild der Messe. Insbesondere das digitale Assistenzsystem sprechstunde.online traf auf viel Begeisterung und positives Feedback, wohl nicht zuletzt dadurch, dass die Thematik immer mehr an Relevanz gewinnt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.