DAAG als „Top Brand“ im Bereich Corporate Health ausgezeichnet

Die Deutsche Arzt AG wurde vom führenden Marktforschungs-, Analyse und Zertifizierungsinstitut EUPD Research als eine der Top Brands im Bereich Corporate Health in Deutschland ausgezeichnet.

Top Brand Corporate Health
(PresseBox) ( Essen, )
Das Institut, welches sich innovativen und ganzheitlichen Lösungen für diverse Fragestellungen nachhaltig orientierter Unternehmen widmet, hat den Anbietermarkt genauestens analysiert, um Transparenz für Arbeitgeber und deren BGM-Leistungen zu schaffen.

Wir sind stolz, dass unsere langjährige Arbeit im Bereich der betrieblichen Gesundheitsförderung durch unsere innovativen und nachhaltigen Tele Health-Angebote, wie ABJETZT/DE, von Erfolg gekrönt ist und in unabhängigen Gremien die Wertschätzung erfährt, die sie verdient hat.

Das Ziel: Transparenz für Arbeitgeber im BGM-Dienstleistermarkt

Durch die zunehmende Anzahl an Dienstleistern, die Angebote des betrieblichen Gesundheitsmanagements in ihrem Portfolio führen, wird es für Unternehmen immer komplizierter, den besten Anbieter für ihre individuellen Bedürfnisse ausfindig zu machen. „Die Folgen dieses Überangebots sind jedoch stets zeitaufwändige Recherchen und Qualitätsanalysen seitens der betrieblichen Gesundheitsmanager, HR-Entscheider sowie weiterer verantwortlicher Funktionsträger im BGM, um den passenden Dienstleister für die Umsetzung der Strategien und anstehenden Maßnahmen zu finden.“, so Markus A. W. Hoehner, CEO von EUPD Research.

Die Entscheider müssen nicht nur die wirtschaftlichen Herausforderungen ihres Betriebes meistern, sondern ebenfalls dafür Sorge tragen, dass ihre Belegschaft ebenso gesund wie motiviert ist. Eine Aufgabe, die viele gerade in Zeiten der Corona-Pandemie vor große Schwierigkeiten stellt. Genau an dieser Stelle setzt EUPD Research nach über einer Dekade Marktforschung an und startet das qualitätssichernde Gütesiegel „Top Brand – Corporate Health“. Mit diesem Qualitätsmerkmal können Unternehmen in Zukunft auf den ersten Blick erkennen, welche Dienstleister ihr Qualitätsversprechen einhalten. Denn neben der Einführung des §20 V des Sozialgesetzbuches zur Qualitätssicherung der Angebote im betrieblichen Setting gemäß Präventionsleitfaden benötigen sowohl BGM-Verantwortliche mit wenig Erfahrung als auch BGM-Verantwortliche mit nachweisbarem strategischem Verständnis einen Überblick über die hinausgehenden Angebote und die dahinterstehenden Dienstleister.

Das wir als Deutsche Arzt AG nun deutschlandweit durch das Gütesiegel „TOP Brands – Corporate Health“ zu den besten Dienstleistern im erweiterten betrieblichen Gesundheitsmanagement und so zur ersten Wahl innerhalb der kaufrelevanten B2B-Zielgruppen gehören, bestätigt uns in unserer Mission und Vision Zugänge zu Gesundheitsleistungen durch innovative Lösungen einfacher und effizienter zu gestalten.

ABJETZT/DE

Unsere nach § 20 V von der zentralen Prüfstelle Prävention zertifizierten und ausgezeichneten Präventionskurse von ABJETZT/DE erfüllen nicht nur die hohen Qualitätskriterien des GKV-Spitzenverbandes, sie sind auch durch unabhängige Gremien, wie die „Aktion Gesunder Rücken e.V.“ (AGR) mehrfach ausgezeichnet und in ihrer Qualität bestätigt worden. Daher ist die jüngste Auditierung durch EUPD Research für uns keineswegs überraschend aber dennoch eine willkommene Bestätigung unseres Handelns.

Mehr Informationen zu den online-Präventionskursen finden Sie unter: www.abjetzt.de

Das Auszeichnungsverfahren

Basierend auf praxisorientierten Bewertungen der 100 besten Arbeitgeber mit eigenem auditierten Corporate Health Management sowie dem im Jahr 2020 berufenen Expertenbeirat „Top Brand Corporate Health“, der sich aus deutschlandweit führenden Corporate Health-Experten zusammensetzt, wurden bereits im August 2020 vielzählige Dienstleister im erweiterten BGM für die Auszeichnung nominiert. Für ein Audit qualifiziert haben sich jene Dienstleister, die in den Modelldimensionen „Qualität der Mitarbeiter*innen“, „Qualität der Services“, „Angemessene Kostenstruktur“ und „Weiterempfehlungswahrscheinlichkeit“ mit einer Schulnote von 2,5 oder besser bewertet wurden. Von den über 200 Nominierten konnten sich von Oktober bis Dezember 58 Dienstleister in einem durch die BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft AG unter der Leitung von Prof. Dr. Volker Nürnberg durchgeführten Audit beweisen und zählen nun zu den aus der Praxis empfohlenen besten Dienstleistern Deutschlands im Corporate Health Markt.

„Ziel der nun veröffentlichten Auszeichnung für Dienstleisterqualität sowie des frei verfügbaren Nachschlagewerkes der „Top Brand Corporate Health 2021″ ist es, allen BGM-Startern, aber auch BGM-Profis Zeit und Geld zu sparen, um die betriebsintern begrenzten Budgets und Ressourcen effizient und nachhaltig zu investieren. Gerade in Zeiten von Covid-19 gewinnen eine enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit sowie die Transparenz in der Qualität zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer einen noch höheren Stellenwert“, freut sich Steffen Klink, Management bei EUPD und Director Top Brand Corporate Health, über die Verkündung der Top Brand Corporate Health.

Über EUPD Research

EUPD ist das führende Marktforschungs-, Analyse- und Zertifizierungsinstitut und zeichnet seit über 20 Jahren weltweit nachhaltige Unternehmen aus. Im Bereich des Corporate Health Managements konnten in der DACH-Region bislang mehr als 4.800 Unternehmen von den Evaluierungs-, Begleitungs- und Auszeichnungsprozessen der drei Bereiche EUPD Research, EUPD Cert und EUPD Consult profitieren. Grundlage aller Arbeiten bildet der stetig weiterentwickelte Corporate Health Evaluation Standard (CHES), der sich in drei Modelldimensionen (Struktur, Strategie und Maßnahmen) sowie in insgesamt über 25 Themencluster unterteilt.

Das CHES bildet ebenfalls die Basis für die Bewertungen im Corporate Health Award (CHA) sowie für die Begleitungsprozesse im Rahmen der Corporate Health Initiative (CHI). Während der CHA jährlich die besten Organisationen Deutschlands auszeichnet, fungiert die CHI als Sparringspartner für engagierte Unternehmen, die ihr eigenes Gesundheitsmanagement optimieren wollen. Diese Organisationen profitieren somit von der budget- und ressourcenschonenden Allokation ihrer nächsten Schritte und benötigen hierfür eine transparente Übersicht, welche Dienstleister sie für welches Themencluster einsetzen können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.