Kunststoff-Lagerbehälter für vielfältige Einsatzmöglichkeiten

Kunststoff-Lagerbehälter für vielfältige Einsatzmöglichkeiten (PresseBox) ( Leimen, )
Dehoust hat das Programm an Kunststoff-Lagerbehältern in den letzten Jahren erweitert und stellt es in der aktuellen Bild-Preisliste 2020 ausführlich vor.
Die Behälter von 570 bis 4.000 Liter werden ausschließlich aus hochwertigem Polyethylen (HD-PE) gefertigt und sind je nach Größe und Type in natur, blau und schwarz lieferbar. Die Behälter entsprechen den Anforderungen des DVGW-Arbeitsblattes W270. Die eingesetzten Materialien entsprechen der KTW-Leitlinie für Hausinstallationen und der KSW-Empfehlung für Trinkwasserinstallationen.
Die Bestätigungen sind unter www.dehoust.de bei den jeweiligen Produkten hinterlegt.
Die Behälter von 2.000 bis 4.000 Liter sind darüber hinaus als Einzeltanks baurechtlich zugelassen für die Lagerung der verschiedensten wassergefährdenden Flüssigkeiten.

Vorgefertigtes Zubehör erlaubt die Verbindung der Behälter zu fast unendlichen Tankbatterien, z.B. zum Auffangen von Regenwasser oder auch als Schwallwasserbehälter in der Schwimmbadtechnik und als Vorlagebehälter für Druckerhöhungsanlagen.
Ein umfangreiches Sortiment an Sonderstutzen und -anbauten sowie auch Behälter im Sonderbau nach Kundenwunsch runden das Angebot von Dehoust ab und erweitern die Einsatzmöglichkeiten.
Mehr Informationen im Dehoust Web unter www.dehoust.de und in der Dehoust App.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.