embedded world 2016

Embedded Systeme und IPC optimal kühlen

Optimierte Kühllösungen für Embedded Systeme und IPC von CTX Thermal Solutions (PresseBox) ( Nettetal, )
Leistungsstarke Prozessoren brauchen Kühlung. CTX Thermal Solutions (CTX) stellt auf der embedded world 2016, die vom 23. bis 25. Februar 2016 in Nürnberg stattfindet, sein breites Portfolio an Kühllösungen für Embedded Systeme und Industriecomputer (IPC) vor.

Für moderne Hochleistungsprozessoren gilt: Größe runter, Leistung rauf. Damit steigt die Notwendigkeit zur schnellen und gezielten Abführung der entstehenden Verlustleistung. Denn nur eine effektive Kühlung garantiert die einwandfreie Systemfunktion und eine lange Lebensdauer.

Optimierte Kühllösungen zur funktionserhaltenden Wärmeableitung in Embedded Systems und IPC bietet CTX. Das ungewöhnlich breite Produktportfolio des Kühlkörperspezialisten umfasst CNC-gefertigte Kühlkörper für die aktive und passive Kühlung industrieller Computeranwendungen. Dazu zählen:
  • Heatspreader-Lösungen mit integrierten Heatpipes
  • Kühlkörper mit Kupfer-Inlay zur direkten Installation am Hotspot
  • projektspezifische kühlende Gehäuse
  • wahlweise eloxierte, pulverbeschichtete oder bedruckte Frontplatten
  • ab Werk montierte Lüftereinheiten
  • komplette Sets aus Kühlkörper (mit/ohne Kupfer-Inlay), Isolierungen, Montagebolzen, Schrauben etc. im Blister verpackt
Neben Hochleistungskühllösungen für Embedded Systeme und IPC hat CTX zudem Kühlelemente für die Automobil-, Haushalts- und Unterhaltungselektronik sowie spezielle Kühllösungen für den Bereich der regenerativen Energien und für die Haus- und LED-Technik im Programm. Die Kühlungsarten reichen von natürlicher Konvektion über Luftkühlung mit Gebläsen bis hin zu Wärmetransport durch Flüssigkeiten oder Heatpipes. Die Auswahl der geeigneten Kühltechnologie erfolgt auf Basis der Kundendaten und einer thermischen Simulation.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.