#fredwagner: Über erfolgreiche Insurtechs und digitale Versicherungslösungen

Zwölfte Ausgabe des Videomagazins ist ab sofort online

Robin von Hein im Interview mit Fred Wagner (PresseBox) ( Köln-Rheinauhafen, )
Was ist das Geschäftsmodell von simplesurance? Wie entstand die Idee zur Gründung des Start-ups? Und was sind die Pläne für die kommenden Jahre?

Diese und andere Fragen beantwortet Robin von Hein, Gründer und CEO von simplesurance, in der zwölften Ausgabe des Videomagazins #fredwagner. Er erklärt Gastgeber Prof. Dr. Fred Wagner, Professor für Versicherungsbetriebslehre an der Universität Leipzig, was hinter simplesurance steckt, gibt einen Einblick in Strategie und die internationalen Märkte.

Die Idee von simplesurance ist es, Versicherungen einfach und papierlos an den Online-Handel von Sachgütern des täglichen Lebens anzudocken. Dafür hat Robin von Hein mit seinem Team ein voll automatisiertes E-Commerce-Cross-Selling-Verfahren an der Schnittstelle zwischen traditioneller Versicherungswirtschaft, moderner Online-Welt und stationärem Handel entwickelt. Ein Geschäftsmodell mit Perspektive: simplesurance hat bereits in Japan Fuß gefasst und ist weltweit auf Expansionskurs.

Freuen Sie sich auf ein spannendes Gespräch mit interessanten Ein- und Ausblicken. Das gesamte Interview finden Sie hier: https://www.convista.de/de/fredwagner.html

#fredwagner

Jeden Monat neu mit spannenden Themen und hochkarätigen Gästen auf www.insurance-tv.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.