Zertifikat TOP AUSBILDUNG geht nach Hennef

Das IT-Beratungshaus CONET ist ausgezeichneter Top-Ausbilder 2019

Die CONET-Ausbilder und -Ausbilderinnen betreuen aktuell 43 Auszubildende in den Bereichen Fachinformatik und Büromanagement (PresseBox) ( Hennef, )
Für die Qualität seines Ausbildungsangebots in den Bereichen Fachinformatik und Büromanagement erhält das IT-Beratungshaus CONET das Zertifikat TOP AUSBILDUNG. Der Mittelständler hat seinen Hauptsitz in Hennef und bildet zurzeit 43 Auszubildende aus. 

Die Auswahl der besten Ausbilder Deutschlands erfolgt auf Basis einer unabhängigen Untersuchung, die auf frei verfügbare Quellen zugreift. So fließen beispielsweise qualitative Empfehlungen des Bundesinstituts für Berufsausbildung (BIBB) und Azubi-Stimmen auf der Bewertungsplattform kununu in die Ergebnisse ein. Mehr als 40.000 Unternehmen in sämtlichen Branchen und Regionen Deutschlands wurden für die Zertifizierung betrachtet. Das Zertifikat erhält exklusiv nur ein Prozent der untersuchten Ausbildungsunternehmen.

„Die Auszeichnung war eine gelungene Überraschung“, so CONET-Geschäftsführerin Anke Höfer. „Der unabhängige Blick von außen gibt uns wertvolles Feedback zur Qualität unserer Ausbildung. Hier ist es uns wichtig, fachlich und menschlich gute Arbeit zu leisten. Dies gelingt uns vor allem dank unserer Ausbilder. Sie machen mit ihrem Engagement die Ausbildung bei CONET zu etwas Besonderem.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.