CHEPLAPHARM erneut Gewinner!

Zum zweiten Mal in Folge zählt CHEPLAPHARM zu den bestgeführten Unternehmen Deutschlands

Die Preisübergabe am 14.05.2020 vor dem neuen CHEPLAPHARM Bürogebäude.
Von links nach rechts: Jens Rothstein, CFO; Sebastian F. Braun, CEO; Dr. Bianca Y. Juha, CSO; Sebastian Drossmann, Private Banking bei Credit Suisse AG; Thorsten Schwibinger, Wirtschaftsprüfer bei Deloitte. (PresseBox) ( Greifswald, )
Zum zweiten Mal in Folge wird das Greifswalder Familienunternehmen CHEPLAPHARM Arzneimittel GmbH mit dem begehrten „Axia Best Managed Companies Award“ ausgezeichnet und beweist damit wiederholt Innovationskraft, strategischen Weitblick und nachhaltige Führungskultur.

 „Die erneute Auszeichnung macht uns sehr stolz,“ erklärt Sebastian F. Braun, CEO von CHEPLAPHARM, „weil es uns zeigt, dass wir nahtlos an die Erfolge der Jahre davor angeknüpft haben und eine hervorragende Performance abliefern konnten. CHEPLAPHARM verfügt über ein großartiges Team, für das ich sehr dankbar bin. So sind wir auch für die nächsten großen Schritte hervorragend aufgestellt.“

Das Axia Best Managed Companies Programm ist ein von Deloitte, WirtschaftsWoche, Credit Suisse und BDI in Deutschland durchgeführter Wettbewerb und Gütesiegel für erfolgreiche mittelständische Firmen. Besonderes Alleinstellungsmerkmal des Preises ist seine Internationalität: 1990 wurde der Axia Best Managed Award von Deloitte in Kanada ins Leben gerufen. Die Vision des Preises ist der Aufbau eines nationalen und globalen Netzwerkes hervorragend geführter mittelständischer Unternehmen. CHEPLAPHARM reiht sich dadurch in die Liste renommierter Firmen wie Rossmann und Develey ein und unterstreicht damit die Bedeutung des Wirtschaftsstandortes Mecklenburg-Vorpommern.

„Als einer der Preisträger überzeugt auch CHEPLAPHARM erneut mit seiner erstklassigen Unternehmensführung – durch hohe Innovationskraft, eine auf Langfristigkeit beruhende Strategie und starke Governance-Strukturen. CHEPLAPHARM ist damit nicht nur Benchmark für hervorragend geführte mittelständische Unternehmen, sondern steht zugleich sinnbildlich für die Zukunft des Wirtschaftsstandorts Deutschland“, betont Lutz Meyer, Partner und Leiter des Mittelstandsprogramms bei Deloitte.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.