Kompetenz in Anlagenbau und Prüftechnik

CETA und Gaedigk stellen gemeinsam auf der FMB 2018 und der COMPAMED 2018 aus

FMB und COMPAMED 2018: CETA und GAEDIGK stellen gemeinsam aus (PresseBox) ( Hilden, )
Bei der Einbindung der Dichtheits- bzw. Durchflussprüfung in den Produktionsprozess wünschen sich einige Kunden eine Lösung aus einer Hand, d. h. eine Vorrichtung mit integrierter Prüftechnik.

Die CETA Testsysteme GmbH entwickelt und fertigt Dichtheits- und Durchflussprüfgeräte und hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Lösung industrieller Prüfaufgaben. Mittlerweile sind mehrere Tausend CETA-Prüfgeräte weltweit im Einsatz.

Die Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik GmbH - als eines der führenden Unternehmen für Automatisierungstechnik im Sondermaschinenbau - hat eine hohe Fertigungstiefe und mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Konstruktion und dem Bau von Prüfständen und Vorrichtungen bis hin zu halbautomatischen Montagelinien.

Seit mehr als 10 Jahren arbeiten beide Unternehmen projektbezogen sehr erfolgreich zusammen und haben sich gegenseitig kennen und schätzen gelernt. In dieser Zeit wurden viele Projekte bei namhaften Kunden aus den unterschiedlichsten Industriebereichen realisiert.

„Wir haben CETA als Hersteller von zuverlässigen und qualitativ hochwertigen Prüfgeräten kennen gelernt. Bei der Auslegung der Prüfstände unter Berücksichtigung der spezifischen Belange der Dichtheitsprüfung werden wir sehr kompetent betreut. Dadurch konnten wir diverse Projekte schnell und effizient verwirklichen“, führt Heinz-Jürgen Gaedigk, Geschäftsführer der Gaedigk Feinmechanik & Systemtechnik GmbH, aus.

„Gaedigk hat sich im Laufe der gemeinsam realisierten Projekte sehr schnell in die Dichtheitsprüfung eingearbeitet. Dieses Know-how wurde konsequent ausgebaut. In Kombination mit der langjährigen Erfahrung in Konstruktion und Vorrichtungsbau ist Gaedigk in der Lage, dem Kunden sehr schnell eine optimale Lösung anzubieten“, ergänzt Dr. Joachim Lapsien, Vertriebsleiter der CETA Testsysteme GmbH.

Aufbauend auf dieser Zusammenarbeit präsentieren sich beide Unternehmen nun unter dem Motto „Kompetenz in Anlagenbau und Prüftechnik“ auf gemeinsamen Messe­auftritten vom
07. - 09.11.2018 auf der FMB 2018 in Bad Salzuflen (Halle 21, Stand D8) und vom
12. - 15.11.2018 auf der Messe COMPAMED 2018 in Düsseldorf (Halle 8a, Stand F12), die der weltgrößten Medizinmesse, der Medica, angeschlossen ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.