CETA Testsysteme GmbH baut neue Kooperationspartner in Mexiko und Portugal auf

Standortnahe Betreuung von CETA-Prüfgeräten für die industrielle Dichtheitsprüfung und Durchflussprüfung in Mexiko und Portugal

CETA Partner in Portugal und Mexiko (PresseBox) ( Hilden, )
Immer mehr deutsche Unternehmen verlagern ihre Produktionslinien ins Ausland bzw. bauen neue Produktionslinien im Ausland auf.

Für Prüfgeräte von CETA bedeutet das den internationalen Einsatz. „Und unsere Kunden erwarten eine zeitnahe, zuverlässige Betreuung vor Ort“, erklärt Dr. Joachim Lapsien, Vertriebsleiter der CETA Testsysteme GmbH. Deshalb sind Kooperationen in anderen Ländern heute ein wesentlicher Erfolgs- und Entscheidungsfaktor für (bzw. gegen) CETA und seine Prüfgeräte geworden.

Mit den Unternehmen MeyerV S.A. mit Sitz in Metepec, Mexiko, und Tojaltec Lda. mit Sitz in Tondela, Portugal, erweitert CETA sein Netzwerk jetzt auf insgesamt 14 internationale Kooperationspartner, um die bei Kunden weltweit eingesetzten CETA-Prüfgeräte zu betreuen.

„Den richtigen Partner zu finden, ist nicht einfach. Handelsvertreter, Ein-Mann-Unternehmen oder Distributoren würden sich beispielsweise nicht als Kooperationspartner eignen, so Dr. Lapsien. Dichtheitsprüfung und Durchflussprüfung sind erklärungsbedürftige Themenfelder und der Partner muss bereit sein, sich in die Thematik einzuarbeiten und zu investieren.

„Üblicherweise sehen neue Partner in der Kooperation mit uns die Chance, ihr Geschäftsfeld um diese beiden Leistungsfelder zu erweitern.“ CETA bietet dabei die notwendige Unterstützung und übernimmt Ausbildung und Schulung der Kooperationspartner. Darüber hinaus unterstützt CETA bei Kundenbesuchen, nationalen Messen und berät bei Projekten.

Ein geeigneter Partner kommt idealerweise aus dem Bereich der Messtechnik oder dem Sondermaschinenbau, so wie es auch bei den neuesten Kooperationspartnern aus Mexiko und Portugal der Fall ist: MeyerV widmet sich seit 1996 dem Vertrieb und Service von Messgeräten und Präzisionsmaschinen. Tojaltec ist ein national und international tätiger Sondermaschinenbauer. Beide sind nach internationalen Standards zertifiziert. „Mit den neuen Kooperationspartnern ist eine hochwertige standortnahe Unterstützung der CETA-Kunden in Mexiko und Portugal möglich und unsere Kunden bekommen die Betreuungsqualität, die sie gewohnt sind und von uns erwarten.“
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.