Der Business-Logics "Bundesbank-Konverter"

BL Bundesbank Konverter (PresseBox) ( Düsseldorf, )
Mit dem "BL Bundesbank-Konverter" lassen sich Zahlungsdateien,
die in den herkömmlichen DTAUS- und DTAZV-Formaten des DFÜ-Abkommens
vorliegen, in die speziellen EÖ-Formate der Bundesbank umwandeln.

Der "BL Bundesbank-Konverter" überwindet damit eine wichtige Hürde,
um Kunden den Zahlungsverkehr mit der Deutschen Bundesbank zu ermöglichen.

Der überwiegende Teil der kundenseitig eingesetzten Bankensoftware
erzeugt nur Zahlungsdateien in den ASCII-kodierten DTAUS- und
DTAZV-Formaten. Um diese Zahlungen bei der Deutschen Bundesbank über das
Hausbankverfahren (HBV) oder den elektronischen Massenzahlungsverkehr
(EMZ) einreichen zu können, müssen sie jedoch in den EBCDIC-kodierten
Formaten gemäß elektronischer Öffnung (EÖ) vorliegen.

Der "BL Bundesbank-Konverter" kann hierzu DTAUS-Inlandszahlungen in
EÖ-DTA-Formate und DTAZV-Auslandszahlungen in die EÖ-Swift-Formate
umwandeln.

Die Konverter-Software operiert auch in der anderen Richtung:
Auslieferungsdateien
(DTI-Dateien) der Deutschen Bundesbank, welche ebenfalls im EÖ-Format
vorliegen, können zurück in das DTAUS-Format umgewandelt werden. In
diesem Format können sie dann von herkömmlicher Bankensoftware
weiterverarbeitet werden.

Der Konverter beherrscht zudem die Umwandlung von Mitteilungen der
Deutschen Bundesbank (M3-, M6-, M7-, M8- und M9-Nachrichten) sowie
von MT940-Kontoauszügen in das PDF-Format. So lassen sich die
Nachrichten und Auszüge einfach und bequem anzeigen bzw. ausdrucken.

Die Konvertersoftware ist als Kommandozeilenprogramm verfügbar und lässt
sich in jede Systemumgebung einbinden.

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte
telefonisch an +49 211 522 88 48 0 oder per Email an:
info@business-logics.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.