PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 233610 (Governikus GmbH & Co. KG)
  • Governikus GmbH & Co. KG
  • Am Fallturm 9
  • 28359 Bremen
  • http://www.governikus.de
  • Ansprechpartner
  • Gabriela Ölschläger
  • +49 (7071) 93872-217

Dokumentenmanagementsystem wird mit Schnittstelle zu Signatursoftware ausgestattet

(PresseBox) (Bremen, ) bremen online services GmbH & Co. KG und die Hans Held GmbH Büroorganisation, Hersteller des Dokumentenmanagementsystems REGISAFE, haben einen Partnerschaftsvertrag geschlossen. REGISAFE wird als Governikus-kompatibles Produkt zertifiziert mit dem Ziel der Integration des Governikus Signer.

In mehr als 2000 kommunalen Einrichtungen, Unternehmen, Kirchen und Krankenhäusern mit vielen tausend Mitarbeitern wird REGISAFE eingesetzt. Sie alle können jetzt den bewährten Governikus Integrated Signer nutzen, um schnell und einfach Dokumente elektronisch zu signieren.

Mit dieser ersten technischen Integration wird die Plattform REGISAFE mehr und mehr auf die Basiskomponente Governikus von Bund und Ländern ausgerichtet. Dokumente, die in Abhängigkeit der relevanten Prozessschritte beweiswerterhaltend langzeitarchiviert werden, können zukünftig mittels OSCI-Schnittstelle vertraulich, sicher und bei Bedarf auch rechtsverbindlich gesendet und empfangen werden. Die elektronische Langzeitarchivierung gewinnt immer mehr an Bedeutung - zum einen, weil sie Archivplatz und damit Kosten spart, zum anderen, weil sie zum Beispiel im Rahmen von Rechtsnormen für das Finanzwesen vorgeschrieben wird (Grundsätze zum Datenzugriff und zur Prüfbarkeit digitaler Unterlagen (GDPdU)).

Mit dem Governikus Integrated Signer können Dokumente beliebigen Formats (Word, Excel, PDF, XML-Datensätze und andere) signiert und damit über die von REGISAFE vorgegebenen Möglichkeiten hinaus wirksam vor unbemerkten Manipulationen geschützt werden. Für die Signaturerstellung können sowohl Softwarezertifikate als auch Signaturkarten eingesetzt werden. Dabei werden alle qualifizierten Signaturen in Deutschland und alle gängigen Kartenlesegeräte unterstützt. Ferner können alle Public Key Infrastrukturen integriert werden, die von der Wurzelinstanz des Bundes (PKI-1-Verwaltung) ausgestellt wurden.

Die Implementierung des Governikus Integrated Signer in REGISAFE ist ein erstes sichtbares Ergebnis der intensiven Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen HELD und bremen online services im Rahmen des bos-Partnerprogramms. Um das reibungslose Zusammenspiel zwischen REGISAFE und dem Governikus Integrated Signer zu gewährleisten, werden umfangreiche Tests vorgenommen. So wird z. B. sichergestellt, dass einmal an Dateien angebrachte Signaturen jederzeit erneut verifiziert werden können, auch wenn das Prüfprotokoll bereits im Dokumentenmanagementsystem vorgehalten wird.

Über die Hans Held GmbH

HELD gilt bundesweit als eines der führenden System- und Beratungshäuser im Gesamtbereich Büroorganisation. Eine anerkannte Pionierleistung des Unternehmens ist die Synchronisation von papierbasierter mit EDV-gestützter Verwaltung. Davon profitieren öffentliche Verwaltungen und Kommunen, Kirchen und Krankenhäuser sowie klein- und mittelständige Unternehmen: Sie können nahtlos elektronische Lösungen einführen und ihre Geschäftsprozesse optimieren. Zum Anwendungsstandard entwickelte sich das integrierte Dokumentenmanagementsystem REGISAFE, das zum Produktbereich Software & Systeme gehört. Daneben präsentiert sich HELD auch mit den Produktbereichen Ordnung & Archiv, Möbel & Spezialmöbel und Planung & Beratung. Gegründet wurde HELD im Jahr 1952. Der Stammsitz der Firma HELD ist in Stuttgart, eine Niederlassung befindet sich in Neu-Ulm, mit Vertriebsbüros ist HELD in Dresden, München, Bonn und Lübeck vertreten.