CeBIT 2017: Mobile AusweisApp2 für Android erhält BSI-Zertifizierung nach TR-03124

Bremen, (PresseBox) - Rechtzeitig zum Start der CeBIT erhielt die AusweisApp2 für mobile Endgeräte gestern die BSI-Zertifizierung und damit die Bestätigung, dass die Software für die Online-Ausweisfunktion des Personalausweises den hohen Sicherheitsanforderungen des BSI entspricht. Die zertifizierte Version der mobilen AusweisApp2 für Android wird am 27. März 2017 im Google Playstore veröffentlicht.

Seit gestern ist die mobile Version der AusweisApp2 vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) zertifiziert. Im Beisein von Herrn Klaus Vitt, Staatssekretär im Bundesministerium des Innern (BMI) und Beauftragter der Bundesregierung für Informationstechnik, sowie von Herrn Arne Schönbohm, Präsident des BSI, und Herrn Bernd Kowalski, BSI-Abteilungsleiter, wurde das Zertifikat auf der CeBIT in Hannover an Herrn Dr. Stephan Klein, Geschäftsführer der Governikus KG, übergeben.

„Wir freuen uns, dass wir nach umfangreichen Usabilitytests und offenen Feldtests nun im Auftrag des Bundes eine Version zur Verfügung stellen können, die eine mobile Nutzung der Online-Ausweisfunktion ermöglicht – auch ohne zusätzliche Hardware. Ein geeignetes NFC-fähiges Smartphone oder Tablet und die mobile AusweisApp2 reichen.“ freut sich Dr. Stephan Klein. Die mobile AusweisApp2 steht als Beta-Version im Google Playstore zur Verfügung. Ab Montag, den 27.03.2017 wird die zertifizierte Version zum Download bereitstehen. CeBIT-Besucher können sich in Halle 7 am Stand des BMI A58 über weitere Entwicklungen rund um die AusweisApp2 informieren und die mobile AusweisApp2 ausprobieren.

Website Promotion

Governikus GmbH & Co. KG

Die Governikus KG ist ein seit 1999 etablierter IT-Lösungsanbieter für Sicherheit und Rechtsverbindlichkeit elektronischer Kommunikation und elektronischer Dokumente. Gegründet als bremen online services im Jahr 1999, beschäftigt sich die Governikus KG intensiv mit dem Schutz personenbezogener Daten. Als Pionier im E-Government- und E-Justice-Bereich liegt der Fokus des Portfolios auf der Unterstützung zur Digitalisierung der Verwaltungsprozesse, die auch im Rahmen der Digitalen Agenda der Bundesregierung gefordert wird.

Das Governikus-Portfolio liefert wichtige Bausteine für den gesamten Lebenszyklus elektronischer Dokumente und für eine sichere elektronische Kommunikation. Die Lösungen der Governikus KG gliedern sich in die Themenschwerpunkte "Sichere Identitäten", "Sichere Kommunikation" sowie "Sichere Daten". Innerhalb der Suiten liefert die Governikus KG beispielsweise Komponenten, Produkte und Lösungen für die Authentisierung mit dem Personalausweis, den im E-Government etablierten OSCI-Protokollstandard für eine starke Ende-zu-Ende-Verschlüsselung in und mit der Verwaltung bzw. im EGVP-Verbund der Justiz, intelligente De-Mail-Integration, Signaturanwendungskomponenten sowie die beweiswerterhaltende Langzeitaufbewahrung gemäß TR-ESOR.

Zahlreiche Komponenten aus dem Governikus-Gesamtportfolio stehen als Anwendungen des IT-Planungsrates Governikus und Governikus MultiMessenger dem Bund, den Ländern sowie ihren Kommunen u.a. zur Umsetzung der Nationalen E-Government-Strategie zur Verfügung. Die Anwendung Governikus ist gemäß Common Criteria evaluiert, SigG-bestätigt, eIDAS-konform und wird ständig gemäß aktueller nationaler und internationaler Gesetzeslagen und Strategien weiterentwickelt.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.