Kundenfreundlicher Digital Signage Player mit den neuen Intel® Core ™ i7 / i5 / i3 und Celeron® Prozessoren der 8. Generation – OPS500-520-H

Passend für Digital Signage, Transport, Unterhaltung und Bildung

OPS500-520-H front (PresseBox) ( Langenfeld, )
Arbeitsspeicher von bis zu 32 GB

Der innovative Open-Pluggable-Specification (OPS) Digital Signage Player OPS500-520-H von AXIOMTEK ist mit dem neuen Intel® Core ™ i7 / i5 / i3 und Celeron® Prozessoren der 8. Generation (Codename: Coffee Lake S) und dem Intel® H310 Chipsatz ausgestattet. Das kabellose und smarte Digital Signage Modul hat zwei DDR4-2400 SO-DIMMs für einen Arbeitsspeicher von bis zu 32 GB. Im Bereich Multimedia glänzt der Intel® Coffee Lake S-basierte Player aufgrund seiner Vielseitigkeit – angewendet werden kann er unter anderem für Digital Signage im Einzelhandel, für den Transport, die Unterhaltung und im Bildungssektor.

Kundenzufriedenheit steht im Vordergrund

„Der OPS500-520-H unterstützt den LGA1151-Sockel, welcher für eine flexible Auswahl der CPU und dadurch für eine variable Konfiguration der Leistungsanforderungen steht“, sagt Annie Fu, Produkt Managerin der Embedded Division von AXIOMTEK. „Das OPS Signage Modul ist mit einem kompatiblen Display durch einen standardisierten JAE TX-25A Plug-Connector verbunden, der ein DisplayPort, HDMI 2.0, USB 2.0, USB 3.1, Audio und UART Signale unterstützt. Zusätzlich verfügt es über einen M.2 Key E für Wi-Fi-Module und einen M.2 Key M, welcher PCIe, SATA and SSD-Schnittstellen für ausreichend Speicherplatz integriert. Wir sind davon überzeugt, dass dieses smarte kabellose Signage Modul die Installation vereinfacht und die Instandhaltung sowie Aktualisierung wesentlich erleichtert, sodass Umsätze und Kundenzufriedenheit in hohem Maße gefördert werden“.

Trusted Platform Module 2.0

Um eine hohe Konnektivität zu gewährleisten, bringt der Digital Signage Player verschiedene I/O-Ports mit: Jeweils zwei USB 2.0 und USB 3.1 Gen 1, ein RS-232, ein Gigabit LAN mit Intel® i219-LM Ethernet Controller und ein HDMI mit einer 4K Ultra-HD-Auflösung. Das geräuscharme OPS Signage Modul ist perfekt für die Nutzung im Bereich interaktiver Whiteboard-Anwendungen, wie sie in Krankenhäusern, Konferenz- und Klassenräumen zu finden sind. Außerdem unterstützt der Intel® Core-basierte OPS Signage Player Windows® 10 64-Bit und Linux. Damit die Sicherheit und Privatsphäre nicht zu kurz kommen, wird das Trusted Platform Module (TPM) 2.0 unterstützt.

Der Digital Signage Player OPS500-520-H ist ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter welcome@axiomtek.de zur Verfügung.

Haupteigenschaften
  • Intel® Open Pluggable Specification (OPS) Compliant
  • Generation Intel® Core™ i7/i5/i3 und Celeron® Prozessoren (Codename: Coffee Lake S)
  • Zwei DDR4-2400 SO-DIMM mit bis zu 32 GB
  • Ein M.2 Key M für Speicher und ein M.2 Key E für Wi-Fi
  • Unterstützt USB 3.1
  • Unterstützt TPM 2.0
 
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.