Industrial Mini-ITX-Motherboard mit Intel® Celeron® Prozessor N3350 (Codename: Apollo Lake) und hoher I/O-Konnektivität – MANO311

Vielseitig, schmal und kostengünstig

MANO311 front (PresseBox) ( Langenfeld, )
Benutzerfreundlichkeit steht an erster Stelle

Das MANO311 ist der perfekte Begleiter – egal ob im Gesundheitswesen, Automatisierung, Verkauf, Digital Signage oder anderen industriebezogenen Anwendungsbereichen. Das Mini-ITX-Motherboard wird von dem leistungsstarken Intel® Celeron® Prozessor N3350 (Codename: Apollo Lake) angetrieben. Das Produkt steht für Benutzerfreundlichkeit: Es sind zahlreiche I/O-Schnittstellen, verschiedene Möglichkeiten des Stromeingangs und eine eindrucksvolle Grafik vorhanden. Das Motherboard verringert Zeiten, in denen kein Umsatz gemacht wird, wie z.B. der Produktenwicklung und erleichtert somit schnelles Arbeiten.

Triple-Display durch HDMI und LVDS

Das Intel® Atom®-basierte Motherboard hat einen 204-Pin DDR3L-1867 SO-DIMM-Sockel mit einem Arbeitsspeicher von bis zu 8 GB. Außerdem verfügt es über einen SATA-600 Connector, einen mSATA-Sockel und ein SDXC Slot für Speichermedien. Nicht nur bei den Speichermöglichkeiten ist Vielfalt geboten, sondern auch bei dem Gleichstromeingang, der von 12V bis 24V reicht. Um genügend Erweiterungsmöglichkeiten zu gewährleisten, sind ein PCIe x1 Slot und ein PCI Express-Mini-Card Slot verbaut. Für eine angenehme Anwendung sorgt ein Triple-Display, der durch die integrierten HDMI und LVDS Anschlüsse genutzt werden kann.

Hohe Auflösung

Michelle Mi, die Product Managerin von AXIOMTEK betont, dass das schmale MANO311 energiesparend, sowie kosteneffizient ist und richtet sich demnach besonders an Kunden, die nach einem hochwertigen Mini-ITX-Motherboard suchen, das auch in Umgebungen mit hoher Erschütterung genutzt werden kann. Sie hebt hervor, dass das Board durch die Dual HDMI 1.4b Ports für display-orientierte Anwendungen geschaffen ist und eine Auflösung von bis 4K UHD (3840 x 2160 @ 30 Hz) erreicht.

Watchdog Timer zur Fehlererkennung

Das MANO311 hat eine bemerkenswerte I/O-Konnektivität mit einem RS-232/422/485 Port, fünf RS-232 Ports, vier USB 3.0 Ports, zwei USB 2.0 Ports, zwei Gigabit LAN Ports, zwei HDMI Ports, einem LVDS Port, einem eDP Port (optional), 8-Channel Digital I/O Port und einem PS/2 Keyboard/Mouse. Außerdem sind ein PCI-Express-Mini-Card Slot, sowie ein SIM-Karten-Sockel für 3G/4G, GPS, Wi-Fi und Bluetooth-Verbindungen vorhanden. Zur Verwendung von verschiedenen Add-On-Karten, ist ein PCIe x1 Slot verbaut. Der integrierte Watchdog Timer erkennt und beseitigt Fehlfunktionen. Gleichzeitig ist es hierdurch zum Bespiel möglich, die Temperatur, Stromspannung, oder Lüftergeschwindigkeit zu beobachten.

Das neue MANO311 ist ab sofort für Sie erhältlich. Bei Produktanfragen steht Ihnen unser Vertriebsteam gerne unter sales@axiomtek.eu zu Verfügung

Haupteigenschaften
  • Intel® Celeron® Prozessor N3350 Dual-Core (Codename: Apollo Lake SoC)
  • Zwei DDR3L-1867 SO-DIMM Sockel mit bis zu 8 GB
  • Einen SIM Slot, PCI-Express-Mini-Card und PCIe x1 Slots
  • Vier USB 3.0 und zwei USB 2.0 Ports
  • Ein SATA-600, ein mSATA und ein SDXC
  • Sechs COM Ports: fünf RS-232 Ports und ein RS-232/422/485 (kann im Bios eingestellt werden)
  • 12V bis 24V DC Stromeingang
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.