Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1112391

AT - Automation Technology GmbH Hermann-Bössow-Straße 6-8 23843 Bad Oldesloe, Deutschland https://www.automationtechnology.de
Ansprechpartner:in Frau Head of Marketing Nina Claaßen

3D-Sensor-Allrounder von AT inspiziert Getränkebehälter im Akkord

(PresseBox) (Bad Oldesloe, )
Beim Öffnen einer Getränkedose oder eines Kronkorkens muss es zischen. Nur dann kann der Kunde sich sicher sein, dass der Getränkebehälter nicht nur sicher verschlossen war, sondern dass auch das Qualitätsversprechen gehalten wurde. Und eben dieses Zischen hängt mit einigen unterschiedlichen Faktoren zusammen, die während der Qualitätsprüfung kontrolliert werden müssen. Automation Technology bietet mit seinem 3D-Kompaktsensor des Typs C5-2040CS für die Inspektion von Getränkecontainern einen Sensor an, der als Allrounder sowohl für die Flaschen- als auch für Dosenkontrolle eingesetzt werden kann.

Mit einer Auflösung von 2.048 Messpunkten pro Profil ist der AT-Sensor nicht nur sehr präzise, er überzeugt zugleich mit einer enormen Geschwindigkeit von 25.000 Profilen pro Sekunde bei einer Sichtbreite von 100 Millimetern. Daraus ergeben sich direkt drei große Vorteile, die dieser 3D-Sensor aufweist:
  1. Durch den großen Sichtbereich kann der Sensor flexibel auf die Position des Getränkecontainers auf dem Laufband reagieren
  2. Durch die hohe Genauigkeit wird eine sehr detaillierte 3D-Punktewolke ermittelt, die selbst kleinste Abweichungen von der Norm erkennt
  3. Durch die extreme Geschwindigkeit ermöglicht der Sensor eine Inspektionskadenz von mehreren Millionen Getränkecontainern am Tag
Dank der Standardschnittstellen GigE Vision und GeniCam lässt sich der der 3D-Kompaktsensor C5-2040CS genau wie alle anderen 3D-Kompaktsensoren von AT schnell und ohne Aufwand in jedes Machine-Vision-System integrieren. Zudem sind die Sensoren für einen 24/7-Betrieb konzipiert und können über viele Jahre verlässlich und störungsfrei laufen.

Weitere Informationen:
sales@automationtechnology.de

Website-Link:
https://www.automationtechnology.de/cms/news/3d-sensor-allrounder-von-at-inspiziert-getraenkebehaelter-im-akkord/

AT - Automation Technology GmbH

Automation Technology ist ein auf dem Weltmarkt führendes, schnell wachsendes Technologieunternehmen im Bereich der bildgebenden Spezialsensorik mit Sitz in Bad Oldesloe, verkehrsgünstig gelegen zwischen Hamburg und Lübeck. Wir entwickeln und produzieren intelligente Infrarotkameras, hochpräzise 3D-Sensoren und einzigartige Sensorlösungen, die in der industriellen Prozessautomatisierung sowie bei Überwachungs- und Inspektionsaufgaben weltweit zum Einsatz kommen. Mit über 20 Jahren Applikationserfahrung in den unterschiedlichsten Branchen von Automotive über Kunststoffverarbeitung bis Elektronik bieten wir innovative Produkte, die optimal auf die Praxis zugeschnitten und im höchsten Maße zuverlässig sind. Ein dichtes Netzwerk von globalen Vertriebs- und Service-Partnern gewährleistet individuelle Beratung sowie perfekten Service und Support für unsere internationalen Kunden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.