Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1115791

AsstrA Deutschland GmbH Halberstädter Str. 42 39112 Magdeburg, Deutschland http://www.asstra.de/
Ansprechpartner:in Frau Agnieszka Krzepkowska +48 22 592 95 45

Seetransport in Hamburg

(PresseBox) (Magdeburg, )
Der Seetransport bleibt die häufigste, effizienteste und umweltfreundlichste Liefermethode. Dies ist oft die beste Variante für den Warentransport, wenn der Straßengüterverkehr teuer oder aufgrund einer unterentwickelten Infrastruktur nicht verfügbar ist. Um der wachsenden Nachfrage nach Seetransportdienstleistungen gerecht zu werden und näher an Kunden und Partnern in Hamburg zu sein, hat die AsstrA-Associated Traffic AG ein neues Büro in einem wichtigen Zentrum des Seehandels eröffnet.

Der FCL-Transport ist eines der wichtigsten Angebote von AsstrA. Die Unternehmensgruppe erweitert ständig ihr Dienstleistungsportfolio und reagiert damit auf die veränderte Nachfrage im Seetransportmarkt. Um näher am Kunden zu sein und dessen Anforderungen bestmöglich gerecht zu werden, hat AsstrA eine Niederlassung in Hamburg eröffnet, in der die Spezialisten des Unternehmens eine umfassende Palette von Dienstleistungen zur Unterstützung des Seetransports anbieten.

„Die Lieferung per See nimmt einen wichtigen Platz in globalen Lieferketten ein. Das Ziel von AsstrA ist es, ein vollwertiger globaler See- und Überseespediteur zu werden und seine Präsenz in der Branche zu stärken. Um dieses Ziel zu erreichen, wurde ein neues Büro in Hamburg eröffnet. Hamburg ist nach Magdeburg und Hof die dritte Stadt in Deutschland, in der AsstrA mit seinem Büro vertreten ist. Die innovationsstarke deutsche Wirtschaft ist die viertgrößte der Welt und stark exportorientiert. Hamburg wiederum ist eine strategisch wichtige Stadt für den Seetransport. Durch die Eröffnung von Büros in großen Hafenstädten in Europa, den USA und China verbinden wir Kontinente“, sagt Andrey Ivanov-Kolakovsky, EU-AsstrA-Regionaldirektor.

Das neue AsstrA-Büro liegt in der Nähe des Hamburger Hafens an der Elbe, 110 km von der Nordseemündung entfernt. Der größte Seehafen des Landes gilt als deutsches „Tor zur Welt“. Gemessen am Umschlag in TEU ist Hamburg nach Rotterdam und Antwerpen der drittgrößte Hafen Europas und der 15. größte Hafen der Welt.

„AsstrA in Hamburg bietet Lösungen, die den Anforderungen jedes Kunden gerecht werden. Unsere Kunden können die Dienstleistungen des Seetransports von Import- und Exportfracht, volle Unterstützung bei der Zollabfertigung sowie FCL- und LCL-Lieferangebote nutzen. AsstrA-Spezialisten organisieren auch Schienen- und Straßentransporte vor und während des Transports vom / zum Hamburger Hafen für LCL- und FCL-Fracht. Das Angebot umfasst wichtige Ost-West-Handelsrouten zwischen China, den USA und der Türkei“, ergänzt Volker Reinharz, Abteilungsleiter German Container Division bei AsstrA.

AsstrA Deutschland GmbH

AsstrA ist Ihr professioneller Begleiter in der Welt der Logistik. Wir bieten Ihnen umfassende Transport- und Logistiklösungen für Kunden aus vielen Branchen an, wobei wir uns auf die Bedürfnisse und Prioritäten der einzelnen Kunden konzentrieren:
• Warentransport
• Import und Export
• Zolldienstleistungen
• Lagerung
• Transportversicherungen
• Projektlogistik
• Handelsdienstleistungen

Unser hochqualifiziertes Personal entwickelt optimale Logistiklösungen anhand kundenspezifischer Anforderungen. Mit einem großen Netz von Niederlassungen und der Zusammenarbeit mit Profis sind wir immer mit Ihnen und Ihren Partnern vor Ort.

AsstrA hat Niederlassungen in 22 Ländern in Europa, Asien und den GUS-Ländern: in Italien, Frankreich, Spanien, Belgien, Vereinigtes Königreich, Deutschland, Tschechien, Rumänien, Ungarn, Polen, Belarus, Litauen, Lettland, Russland, Finnland, der Ukraine, Kasachstan, Uzbekistan, der Türkei, China und den Vereinigten Staaten von Amerika. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich in Zürich (Schweiz). Dank dem umfangreichen Netzwerk unserer Vertretungen, kann unsere Firma über Ihr nächstes Büro in einem der oben genannten Länder kontaktiert werden.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.