Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 1120099

Altair Engineering GmbH Calwer Str. 7 71034 Böblingen, Deutschland http://www.altair.de
Ansprechpartner:in Frau Monica Gould +1 212-871-3927

Altair u. LG Electronics vereinbaren Zusammenarbeit zur Beschleunigung digitaler Transformation mit KI-basierter Simulation für die Produktentwicklung

Unternehmen unterzeichnen Absichtserklärung über digitale Transformation und Simulation

(PresseBox) (TROY, Mich., )
Altair (Nasdaq: ALTR), ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Computational Science und Künstliche Intelligenz (KI), hat kürzlich eine Absichtserklärung (Memorandum of Understanding/MoU) mit LG Electronics (LG) unterzeichnet, um die digitale Transformation der Produktentwicklung zu beschleunigen. Gemeinsam werden Altair und LG die Forschung und Entwicklung sowie den Aufbau einer Simulationsplattform vorantreiben. Die beiden Unternehmen werden Informationen zu vorrangigen Forschungsbereichen austauschen, darunter Computer-Aided Engineering (CAE), Datenanalyse, Automatisierung und mehr.

Darüber hinaus planen die beiden Unternehmen den Aufbau einer moderneren Entwicklungsumgebung für die digitale Transformation durch die Integration der Produktentwicklungstechnologie von LG mit der Simulations- und KI-Technologie von Altair. Die beiden Unternehmen werden bei der Entwicklung von CAE-/Automatisierungsplattformen und im Bereich der Digital-Twin-Technologie zusammenarbeiten, die LG bei der Produktentwicklung einsetzt.

„Altair verfügt über hochentwickelte Simulations-, High-Performance Computing- und Datenanalysetechnologien, die produzierende Unternehmen bei der schnellen und effizienten Produktentwicklung unterstützen“, sagte Sam Mahalingam, Chief Technology Officer, Altair. „Durch die Zusammenarbeit mit LG werden wir eine leistungsstarke und zuverlässige technologische Grundlage entwickeln, die die Wettbewerbsfähigkeit von LG stärken wird.“

Durch den Aufbau einer digitalen Entwicklungsumgebung mit Hilfe von KI-basierter Simulationstechnologie ist es möglich, den Bedarf an physischen Tests in der Produktentwicklungsphase zu minimieren und dabei das Feedback aus der Datenanalyse und Optimierungstechnologie zu berücksichtigen. Das Zusammenspiel dieser Kräfte beschleunigt den Entwicklungsprozess und verkürzt die Zeit bis zur Marktreife.

„Wir freuen uns darauf, durch unsere Zusammenarbeit mit Altair die digitale Transformation, die ein Wachstumsmotor für die Entwicklung intelligenter Produkte ist, voranzutreiben und eine Umgebung zu schaffen, die die Produktentwicklung beschleunigt", sagte SeungKey Lee, Vice President, LG Electronics Production Engineering and Research Institute (PRI) Manufacturing Innovation Center.

Altair Engineering GmbH

Altair ist ein weltweit führendes Unternehmen im Bereich Computational Science und Künstliche Intelligenz (KI), das Software- und Cloud-Lösungen für die Bereiche Simulation, High-Performance Computing (HPC), Data Analytics und KI anbietet. Altair ermöglicht es Organisationen aus verschiedensten Industriezweigen, in einer vernetzten Welt konkurrenzfähiger zu werden und dabei gleichzeitig eine nachhaltigere Zukunft zu gestalten. Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.altair.de

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.