PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 757813 (Akzo Nobel Coatings GmbH)
  • Akzo Nobel Coatings GmbH
  • Kruppstr. 30
  • 70469 Stuttgart
  • http://www.akzonobel.com
  • Ansprechpartner
  • Elisabeth Wolf
  • +49 (711) 8951-185

AkzoNobel steht im vierten Jahr in Folge an der Spitze des DJSI

AkzoNobel belegt im vierten Jahr in Folge den ersten Platz im einflussreichen Dow Jones Sustainability Index (DJSI)

(PresseBox) (Stuttgart, ) In der aktuellen Rangliste steht AkzoNobel vor mehr als 350 Unternehmen in der Industriegruppe Materials auf dem ersten Platz. Dies unterstreicht sowohl die Verpflichtung des Unternehmens zu kontinuierlicher Verbesserung, zeigt aber auch, dass der DJSI eine wichtige Rolle beim Vorantreiben von Innovationen spielen kann, von denen die Kunden und die gesamte Wertschöpfungskette profitieren.

„Dieses Ergebnis bestärkt uns in dem Glauben, dass Nachhaltigkeit im Zentrum unserer Unternehmensstrategie stehen sollte”, erklärte CEO Ton Büchner. „Der DJSI ist ein äußerst effektives Strategiewerkzeug für das Management von Nachhaltigkeit und Unternehmensleistung. Die Platzierung heute spiegelt die Bedeutung wider, die wir der engen Zusammenarbeit mit Kunden beimessen, um nachhaltigere Lösungen zu entwickeln.”

AkzoNobel steht bereits im zehnten Jahr in Folge unter den Top Drei und hat das Ziel, bis zum Jahr 2020, 20 Prozent seines Umsatzes mit nachhaltigen Lösungen zu erwirtschaften. Der DJSI wird dabei eine wichtige Rolle spielen, da er der Nachhaltigkeitsstrategie Planet Possible von AkzoNobel zusätzlichen Schwung verleiht. Neben vielen weiteren Geschäftsbereichen und Marken gehören die Premium-Reparaturlackmarken Sikkens und Lesonal zum internationalen Konzern.

„Wir haben großartige Produkte entwickelt, wie Zusatzstoffe, mit denen Asphalt bei niedrigen Temperaturen verlegt werden kann, und das Sonnenlicht reflektierende Fassadenfarben, die den Energieverbrauch eines Gebäudes um bis zu 15 Prozent senken”, fügte Büchner hinzu. „Aber Innovation ist nur ein Aspekt dieser Geschichte. Der DJSI hilft uns auch dabei, öko-effizienter zu werden, die Sicherheit unserer Produkte zu verbessern, talentierte Mitarbeiter zu gewinnen und zu halten sowie die Beziehungen zu unseren Kunden zu verbessern.”

Die Vorteile einer engen Zusammenarbeit mit Kunden versinnbildlicht die Kooperation des Unternehmens mit der Passagierschiffsreederei Baleària, die mit nachhaltigen Beschichtungen der Marke Intersleek von AkzoNobel beliefert wird, die Meeresorganismen davon abhalten, sich am Schiffsrumpf anzusiedeln, wodurch Reibungsverluste verringert, weniger Kraftstoff verbraucht und weniger Emissionen produziert werden.

„Wir wollten diese neue Technologie auf Grund des Einsparpotenzials beim Kraftstoffverbrauch und wegen der positiven Auswirkungen auf die Umwelt beim Einsatz der biozid-freien Technologie auf unseren Passagierschiffen im Mittelmeer nutzen”, erklärte Flotten-Geschäftsführer Guillermo Alomar. „Die Leistungsverbesserung war sofort erkennbar und die Analyse der Schiffsdaten des ersten Jahres bestätigte eine deutliche Kraftstoffersparnis von über 12 Prozent.”

Der DJSI World Index gilt gemeinhin als das angesehenste unabhängige Ranglistensystem, das die Leistungen führender Unternehmen im Bereich Nachhaltigkeit auf der Basis ihrer ökologischen, sozialen und ökonomischen Leistungen einschließlich zukunftsweisender Indikatoren vergleicht.

Er bewertet verschiedene Kriterien, wie das Supply Chain-Management, die operative Öko-Effizienz, Product Stewardship, die Entwicklung des Humankapitals sowie den Arbeits- und Gesundheitsschutz.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Dieser Bericht kann Aussagen enthalten, die sich auf wichtige Themen wie AkzoNobels Wachstumsstrategie, zukünftige Finanzergebnisse, Marktpositionen und Produktentwicklungen, Produkte in der Pipeline sowie Produktzulassungen beziehen. Bei ihrer Beurteilung ist zu berücksichtigen, dass alle zukunftsgerichteten Aussagen Unsicherheiten in sich bergen. Es besteht eine Reihe von Faktoren, die zu einer Abweichung der tatsächlichen Ergebnisse von den in diesem Bericht gemachten Voraussagen führen könnten. Dazu gehören unter anderem Preisschwankungen, Wechselkursschwankungen, die Entwicklung von Rohstoffpreisen und Personalkosten, Aufwendungen für Pensionen, physische Risiken und Umweltrisiken, juristische Angelegenheiten und gesetzliche, steuerliche und andere behördliche Maßnahmen. Die Angaben über Marktpositionen basieren auf Einschätzungen der Geschäftsführung unterstützt von Informationen externer Spezialisten. Für eine detailliertere Übersicht der Risikofaktoren mit Bezug auf unsere Aktivitäten verweisen wir auf unseren aktuellen „Annual Report", den Sie sich auch von unserer Website www.akzonobel.com herunterladen können.

Website Promotion

Akzo Nobel Coatings GmbH

AkzoNobel ist ein führendes Unternehmen in der Farben- und Lackindustrie und ein bedeutender Hersteller von Spezialchemikalien. Auf der Grundlage unserer langjährigen Erfahrung beliefern wir Industrie und Verbraucher weltweit mit innovativen Produkten und nachhaltigen Technologien, die entwickelt wurden, um den wachsenden Bedürfnissen unserer sich schnell verändernden Welt gerecht zu werden. Hauptsitz unseres Unternehmens ist Amsterdam, Niederlande. Wir beschäftigen ca. 46.000 Mitarbeiter in 80 Ländern und unser Produktsortiment umfasst bekannte Marken wie Dulux, Sikkens, International, Interpon und Eka. Regelmäßig eingestuft als führendes Unternehmen im Bereich der Nachhaltigkeit, haben wir uns verpflichtet, das Leben lebenswerter und unsere Städte menschlicher zu machen.

AkzoNobel Vehicle Refinishes ist einer der weltweit führenden Anbieter von Lacken, Beschichtungen, Folien und Dienstleistungen für Fahrzeugreparaturen, Nutzfahrzeuge, Fahrzeuginnen und -außenteile aus Kunststoff und Flugzeugbeschichtungen, sowie Speziallackierungen für Unterhaltungselektronik, Sport & Freizeit und Kosmetika. Das Unternehmen vertreibt Beschichtungen und Folien für Erstausrüstungen und Reparaturlackierungen an Lackierwerkstätten, Flugzeughersteller, Wartungs-, Reparatur- und Instandsetzungsdienstleister, Flottenbesitzer, Automobilzulieferer, die größten Bus- und LKW-Hersteller, Auftragshersteller und Beschichtungsunternehmen. Unternehmenseigene Marken sind Sikkens®, Schramm®, Lesonal®, Dynacoat®, Wanda®, Sikkens Autocoat® BT, Soliant®, Technicoat®, Aerowave®, Aerobase® und Aerodur®. Durch seine Geschäftstätigkeiten in mehr als 60 Ländern verfügt die Automotive & Aerospace Coatings weltweit über Fachleute, die sich auf den jeweiligen lokalen Märkten auskennen und den lokalen Bedarf bedienen können. Ihre hochmodernen Kundendienste, sowie ihre Farb- und Technologielösungen beinhalten Angebote zur technischen und logistischen Unterstützung und die Bereitstellung von Schulungsprogrammen. Im Internet auf: www.akzonobel.com/aac