Praxisorientierte Kabeltrommeln für den rauen Einsatz

Optimierte Bauform für stabilen Stand und bequemes Greifen mit Handschuhen

Xperts Metallkabeltrommeln mit IronCoat Schutzisolierung zum Schutz gegen gefährliche Berührungsspannung. Sie wurden durch die DGUV (Deutsche Gesetzliche Unfallversicherung) geprüft und entsprechen den Anforderungen nach GS-ET 35 / BGI 608. Somit sind sie für den professionellen Einsatz auf Bau- und Montagestellen zugelassen.
(PresseBox) ( Eutingen im Gäu, )
Die Bandbreite an Kabeltrommeln auf dem Markt ist groß und die Qualitätsunterschiede sind gewaltig. Als einer der führenden deutschen Hersteller von Kabeltrommeln und elektrotechnischen Produkten nutzte die as - Schwabe GmbH nun ihre Erfahrung um die herkömmliche Kabeltrommel weiterzuentwickeln. Das neueste Ergebnis dieser Entwicklungsarbeit sind die Kabeltrommeln der Serie Xperts, deren Gestellform speziell auf die Nutzungsanforderungen in einer rauen Umgebung angepasst wurden. Die Spezialisten haben dabei funktionales Design mit hochwertigen Werkstoffen kombiniert. Das Resultat sind robuste, standfeste und witterungsbeständige Kabeltrommeln.

Stoßdämpfende Bauform
Bei der Form des Kabeltrommel-Gestells hat man sich von der doppelten S-Form der menschlichen Wirbelsäule und seiner Funktionsweise inspirieren lassen. Die geschwungene Form des Gestells federt Stöße wirkungsvoll ab und reduziert Erschütterungen. Die überschüssige Dämpfungsenergie wird über die Füße an den Untergrund abgegeben. Das alles zusammen verleiht der Kabeltrommel einen sehr stabilen Stand und macht sie widerstandsfähiger gegen Stürze und andere Gewalteinwirkungen, denen die Kabeltrommel ausgesetzt ist.

Vergrößerte Standfläche für unebene Untergründe
Die Standfüße bestehen bei diesem Kabeltrommel-Gestell aus Doppelrohr und bieten somit eine größere Auflagefläche, als ein herkömmliches Einfachrohr-Gestell. Für die Xperts-Gestelle wurden spezielle Fußschienen entworfen, welche die Kontaktfläche zum Boden zusätzlich vergrößern. Dadurch bieten sie einen sehr stabilen Stand auch auf unebenen Untergründen. Zudem schützen die Fußschienen das Doppelrohr vor Witterungseinflüssen durch Bodenkontakt im Außenbereich. Jede Xperts-Kabeltrommel besitzt eine Leitungsführung, wodurch die Leitung beim Auf- und Abrollen nicht von der Trommel rutscht. Die Leitungsführung kann an beiden Fußschienen montiert werden und ermöglicht damit ein komfortables Auf- und Abrollen der Leitung für Links- und Rechtshänder.

Materialmix aus Präzisionsstahlrohr und Spezialkunststoff
Das Gestell wird aus rost- und korrosionsfreien Präzisionsstahlrohren gefertigt. Dieses Material und die exakte Biegung der Rohre macht das Gestell stabil und flexibel.Bei der Herstellung der blauen Kunststoff-Bauteile der Xperts Kabeltrommeln entschied man sich bei as - Schwabe für regranulierten, glasfaserverstärkten Spezialkunststoff. Der verwendete Werkstoff zeichnet sich durch seine hohe Bruchfestigkeit aus und ist dadurch besonders für den rauen Einsatz geeignet. Zudem korrodiert das Material nicht, wodurch die Kabeltrommeln bei jedem Wetter eigesetzt werden können.
Da Kunststoff Strom nicht leitet, isolieren die Elemente aus Spezialkunststoff die metallischen Bauteile vor elektrischer Spannung. Dies ist z. B. bei dem 2-Komponentengriff der Fall, der an der Oberseite das großzügig geformte Einfachrohr umschließt. Die große, geschwungene Form des Rohrers macht das Greifen mit Handschuhen möglich. Handschuhe erschweren häufig das bedienen von Werkzeugen. Das ist ein immer wiederkehrendes Problem, daher hat man bei as - Schwabe Wert darauf gelegt, das Greifen bequemer zu gestalten. Der Griff selbst ist ergonomisch geformt und besitzt eine rutschfeste Oberfläche, wodurch er mit und ohne Handschuhe gut in der Hand liegt.

X-förmiges Rückengehäuse
Das speziell entwickelte X-förmige Rückengehäuse verbindet das stabile Fußgestell aus Doppelrohr mit dem großzügig geformten Griffelement, aus Einfachrohr. An der Rückseite befindet sich eine Feststellbremse. Diese wird betätigt, wenn die Leitung von der Kabeltrommel abgerollt wurde und verhindert werden soll, dass sich die Leitung, während des Arbeitens, weiter unkontrolliert abrollt. Hierfür hat man eine Sterngriffbremse verwendet, die durch ihre Form und Größe wiederum mit Handschuhen einfach zu betätigen ist.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.