Acando erhält Auszeichnungen „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017“ und „Beste Arbeitgeber in der ITK 2017“

Preisverleihung Great Place to Work 2017 Deutschlands Beste Arbeitgeber (PresseBox) ( Hamburg, )
Acando ist bei den Great Place to Work® Wettbewerben „Deutschlands Beste Arbeitgeber 2017“ und „Beste Arbeitgeber in der ITK 2017“ ausgezeichnet worden.

Mit dem Gütesiegel werden Unternehmen prämiert, die ihren Beschäftigten eine besonders attraktive Unternehmenskultur bieten. Acando erreichte bereits bei der ersten Teilnahme am Benchmarking eine Platzierung unter den besten Arbeitgebern in beiden Wettbewerben.

„Die Auszeichnung steht für ein glaubwürdiges Management, das fair und respektvoll
mit den Mitarbeitern zusammenarbeitet, für eine hohe Identifikation der Beschäftigten
und für einen starken Teamgeist“, sagte Frank Hauser, Geschäftsführer bei
Great Place to Work® Deutschland, anlässlich der Preisverleihungen.

Guido Ahle, Geschäftsführer der Acando GmbH, kommentiert: „Erstklassige Beratung, Ideen und Innovation brauchen ein motiviertes Team. Wir fördern das Miteinander und eine Unternehmenskultur, in der jeder seinen Platz findet. Die Ergebnisse der GPTW-Umfrage freuen uns riesig. Wir danken unseren Mitarbeitern für die Teilnahme und insbesondere auch für die vielen individuellen Anmerkungen, Lob und Kritik. Die Auszeichnungen zeigen, dass wir auf dem richtigen Weg sind und wir nehmen sie als Ansporn, Mitarbeiter und Kunden weiterhin für uns zu begeistern.“

„Wir sind stolz auf die positive Bilanz, unter anderem auf die hohen Werte zur Identifikation mit unserem Unternehmen und die sehr gute Bewertung der Work-Life-Balance. Die Ergebnisse nehmen wir als gemeinsame Arbeitsgrundlage, um als Arbeitgeber noch attraktiver zu werden. So haben wir als Konsequenz der Umfrage beispielsweise unser Angebot zur Gesundheitsförderung erweitert“, sagt Jörg Bohne, HR Manager der Acando GmbH.

Bewertungsgrundlage war eine ausführliche anonyme Befragung der Mitarbeitenden zu zentralen Arbeitsplatzthemen wie Vertrauen in die Führungskräfte, Qualität der Zusammenarbeit, Wertschätzung, Identifikation mit dem Unternehmen, berufliche Entwicklungsmöglichkeiten, Vergütung, Gesundheitsförderung und Work-Life-Balance. Darüber hinaus wurde das Management zu förderlichen Maßnahmen und Angeboten der Personalarbeit im Unternehmen befragt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.