Motorradteile von WUNDERKIND-Custom: Erweiterung auf weitere Motorradmarken

Bereits vor der Custombike Show in Bad Salzuflen gewährt WUNDERKIND-Custom einen kleinen Einblick in die Entwicklung der neuen Zubehörteile

WK-Custom: neues Motorradzubehör in der Entwicklung (PresseBox) ( Breisach, )
Dabei fällt direkt auf, dass die neuen Parts nicht mehr exklusiv nur für HD Motorräder konstruiert werden. Zukünftig wird das Produktportfolio auch auf Motorräder anderer Marken erweitert.

Noch mitten in der Entwicklung, aber bereits sehenswert, präsentiert der Premium-Zubehörhersteller Bilder der ersten Prototypen am Beispiel einer Triumph Bonneville Bobber:

- Heck- & Frontfender in gekürzter Form mit integrierter Blinker/Rücklicht Kombi
- Klemmböcke
- Griffe & Hebel
- Vorverlegte Fußrastenanlage
- Cover für Kettenrad
- Kettenschutzblende
- Zündschlosshalterung
- Cover für Seitenstrahler an der Gabel
- Cover für Standrohr mit LED Blinkern
- Cover für Gabel
- Seitlicher Kennzeichenhalter
- u.v.m.

Alle Parts werden - wie alle anderen auch - im süddeutschen Breisach entwickelt, designt und produziert.

Weitere Produktneuheiten und Informationen zu den Beweggründen der Markenerweiterung werden auf der kommenden Custombike Show im Dezember 2017 in Bad Salzuflen vorgestellt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.