Kontakt
Logo der Firma wattline GmbH

wattline GmbH

Startschuss: Liberalisierung des Strommarkts

Energiedienstleister seit über 20 Jahren auf Wachstumskurs

Als sich Ende der 90er Jahre die Öffnung des Energiemarktes ankündigt, stehen die Brüder Harald und Martin Praml bereit. Ihr Ziel: Preisvorteile bei Strom und Gas für mittelständische Unternehmen generieren. Dafür gründen sie 1999 den wattline Energiepool – und bündeln in ihm seitdem die Energieverbräuche ihrer Mitglieder, um mit dieser Marktmacht mit den großen Energieversorgern clevere Deals zu verhandeln.


Seitdem sind über 20 Jahre vergangen. Aus dem Energiepool ist die größte unabhängige Energieeinkaufsgemeinschaft für Strom und Gas geworden und die verschafft seinen mehr als 25.000 Mitgliedern, bestehend aus kleinen und mittleren Unternehmen, dauerhaft bessere Energiepreise.


Die Energiewende hat Einzug gehalten, Klimaschutz und Reduzierung der Energieverbräuche spielen eine immer stärkere Rolle in den Unternehmensentscheidungen. Mit den sich ändernden Rahmenbedingungen verändern sich auch die Erwartungen und Bedürfnisse der Kunden. Und so entwickeln die Brüder ihr Dienstleistungsangebot konsequent weiter. Neben dem Energieeinkauf bietet das mittlerweile 200köpfige Expertenteam weitere Möglichkeiten zur Energiekostenreduzierung und hilft etwa bei der Entlastung bei der Strom- & Energiesteuer und bei der Reduktion des Energieverbrauchs. Seit 2016 erfasst wattline auch die Verbrauchsdaten mit einem eigenen unabhängigem Messstellenbetrieb. Mit dem smarten, kombinierten Einsatz von digitalen Stromzählern ermöglicht wattline seinen Mitgliedern einen reibungslosen und sicheren Wechsel zu neuen, geprüften Energieversorgen.


Um alles reibungslos und nachhaltig aufzubauen, holen sich die Brüder erfahrene Mitarbeiter in die Firma: Mit Harald Wimmer kommt 2006 eine vertriebsstarke Führungskraft nach Ruderting, die das Vertriebsnetzwerk sukzessive ausbaut und verkaufsfördernde Maßnahmen anschiebt. Als dritter Geschäftsführer verantwortet Wimmer zudem seit 2013 das operative Geschäft und die Entwicklung von neuen Produkten.


2013 gründet wattline eine Niederlassung in Leipzig, 2015 folgt dann der Schritt nach Österreich.
Mit einem Energiegemeinschaftsvolumen von 6 TWh und der Verantwortung für über 1,5 Milliarden Euro Energiekosten verfügt wattline über eine einzigartige Verhandlungsposition gegenüber Energieversorgern. Dies, zusammen mit der cleveren Beschaffungsstrategie, ermöglicht exklusive Großhandelspreise für jeden Einzelnen.


 
100-199
1999
Energie, Wasser und Umwelt

Wir bieten

  • Einkaufsgemeinschaft für Strom und Gas (B2B)
  • Reduktion des Energieverbrauchs und Entlastung bei der Strom- & Energiesteuer
  • Messstellenbetrieb
  • Bundesweites und Österreichweites Vertriebsnetz

Wir suchen

  • Mittelstand KMU
  • Gewerbe
  • Energieversorger
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2023, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.