Newsroom

GEFRAN Deutschland GmbH

Bilder

Bedarfsgerechte Anwendungslösungen für Antriebstechnik, Automatisierung und Sensorik sind GEFRANs Stärke
Die sehr kompakte Bauform des Wegaufnehmers MK4 erleichtert den Einbau und die hohe Schutzart erlaubt den Einsatz auch unter ungünstigen Umgebungsbedingungen. Erhältlich ist der Wegaufnehmer mit den Ausgangssignalen analog, digital und Feld-Bus.
Mit den modularen Leistungsstellern der GFW-Reihe von GEFRAN lassen sich ohmsche Lasten, IR-Strahler und Transformatoren in ein-, zwei- und dreiphasigen Anwendungen steuern.