ZTE und True Corporation kündigen Zusammenarbeit zum Aufbau eines kommerziellen 5G-Netzes in Thailand an

(PresseBox) ( Shenzhen, China, )
Die ZTE Corporation, ein international führender Anbieter von Lösungen für die Telekommunikationsbranche sowie für Unternehmens- und Privatkunden im Bereich mobiles Internet, hat die Zusammenarbeit mit der True Corporation Public Company Limited zum Aufbau eines kommerziellen 5G-Netzes in Thailand angekündigt. Die True Corporation ist ein in Thailand voll lizenzierter Netzbetreiber mit einem Marktanteil von 30 Prozent im Bereich Mobilfunk. Das Unternehmen wird mit 5G RAN-Produkten und Dienstleistungen von ZTE ein kommerzielles 5G-Netz in Thailand aufbauen.

ZTE stattet True künftig mit einer Reihe von Produkten aus. Dazu zählen 5G 64TR/32TR/8TR/4TR Makrostationen und Single-Band sowie Multi-Band QCell Indoor-Lösungen, um ein leistungsstarkes Tri-Band 5G-Netz für alle Szenarien bei 700 MHz, 2,6 GHz und 26 GHz auszurollen. Die 5G-Produkte und -Technologien von ZTE, die sich durch niedrige Latenzzeiten, Ultra-Multichannel und hohe Bandbreite auszeichnen, ermöglichen es der True Corporation, die Kapazität von Drahtlossystemen und das Benutzererlebnis schnell zu verbessern. Damit trägt ZTE zum Aufbau eines führenden 5G-Netzes in Südostasien im Jahr 2020 bei.

ZTE arbeitet bereits seit 2019 mit dem Netzbetreiber True an einer Vielzahl von technischen Tests zusammen, um gemeinsam verschiedene 5G-Produkte zur Marktreife zu bringen, darunter 3,5 GHz 64-Kanal Massive MIMO, 2,6 GHz 64-Kanal Massive MIMO und 2,6 GHz QCell. Darüber hinaus haben die beiden Unternehmen führende 5G-Technologien wie Downlink 16-Stream MU-MIMO und Dynamic Sharing für 4/5G-Netzbetreiber entwickelt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.