Zeller + Gmelin absolviert KEFF-Check

(PresseBox) ( Eislingen, )
Zeller+Gmelin ist das 500. Unternehmen überhaupt, welches den KEFF-Check erfolgreich absolviert hat. Aus diesem Anlass wurde dem Eislinger Traditionsunternehmen ein Preis des Umweltministeriums BW überreicht.

Seit 2016 können sich Unternehmen aus dem Land von den regionalen Kompetenzstellen für Energieeffizienz (KEFF) eine neutrale Analyse anfertigen lassen, wie sie sich energieeffizienter aufstellen können.

Eine Urkunde für den 500. „KEFF-Check“ in der Region Stuttgart übergab im Februar Ministerialdirektor Helmfried Meinel, Amtschef im baden-württembergischen Umweltministerium, an die Geschäftsleitung von Zeller + Gmelin GmbH & Co. KG in Eislingen/Fils. Das Unternehmen darf sich auch seit Januar als erstes Chemieunternehmen in der Region Stuttgart „klimaneutraler Standort“ nennen. Hierzu wurde mittels CO2-Bilanz der CO2-Fußabdruck ermittelt. Die zertifizierten Klima-Experten der Fokus Zukunft GmbH attestierten nach der Kompensation, dem Eislinger Chemieunternehmen „Klimaneutrales Unternehmen 2020“ zu sein.

„KEFF-Checks“ zeigen Unternehmen ganz konkret, wo sie Energie und Material nachhaltiger einsetzen und damit Kosten sparen und Wettbewerbsfähigkeit steigern können. Dabei werden mögliche Energieeffizienzmaßnahmen analysiert und Empfehlungen zum weiteren Vorgehen gegeben. Das Projekt wird mit Landes- und EU-Mitteln gefördert. „Energieeffizienz ist eine der wesentlichen Bausteine der Energiewende“, sagt Meinel bei seinem Besuch in Eislingen. „Mit dieser Dienstleistung für kleine und mittlere Unternehmen wollen wir dieses Thema in den Betrieben präsenter machen und das Bewusstsein für die tatsächliche Umsetzung von Maßnahmen schärfen. Gernot Imgart, leitender Geschäftsführer der IHK-Bezirkskammer Göppingen ergänzt: „Unsere beiden IHK-KEFF-Moderatoren zeigen den IHK-Mitgliedsunternehmen auf sie zugeschnittenen Einsparpotenziale auf, benennen neutrale Beratungsangebote und unterstützen bei der Umsetzung konkreter Maßnahmen“.

Gernot Imgart und Klaus Heininger (OB der Stadt Eislingen), lobten das Engagement der Firma Zeller + Gmelin und deren Umsetzung von zahlreichen Energieeinsparungsmaßnahmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.