Z-Wave Europe zeigt Keypad von Popp auf der CeBIT 2017

Hohenstein-Ernstthal / Hannover, (PresseBox) -
Hochwertiges Z-Wave Keypad für Zutrittskontrolle wird vorgestellt
Z-Wave Europe stellt im Rahmen der CeBIT im „Planet Reseller“ aus
Partner-Präsentation am Stand mit Fibaro, Popp und Schwaiger Home4You


Die Z-Wave Europe GmbH, größter europäischer Distributor für Smart Home Geräte mit Z-Wave Funktechnologie, stellt auf der CeBIT das neue Popp Keypad für die Zutrittskontrolle in Smart Homes vor.

Highlight der Produktpräsentation ist ein hochwertiges Z-Wave Keypad für die intelligente Zutrittskontrolle und Türsteuerung im vernetzten Zuhause. Das Gerät wurde vom Smart Home Pionier Popp entwickelt und fällt auf den ersten Blick durch sein hochwertiges Aluminium-Gehäuse auf.

Mittels Pin-Eingabe können über das Keypad Z-Wave Türschlösser geöffnet und Alarmsysteme aktiviert beziehungsweise deaktiviert werden. Auch eine Klingel-Taste wurde direkt ins Tastenfeld integriert. Außerdem verfügt das Keypad über farbige Status-LEDs sowie ein akustisches Feedback.

Mit dem Keypad unterstreicht Popp erneut seine Innovationskraft, denn vergleichbare Produkte auf

Z-Wave Basis sind derzeit nicht im Markt vertreten.

Das Popp Keypad wird voraussichtlich in Q3 2017 im Handel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 200 Euro.

Neben dem Popp Keypad gibt es noch zahlreiche weitere Smart Home Produkte mit der herstellerübergreifenden Z-Wave Funktechnologie zu sehen.

Der Z-Wave Europe Messestand umfasst eine Partner-Präsentation gemeinsam mit den Marken Fibaro, Popp und Schwaiger Home4You. Er befindet sich in Halle 14 (Planet Reseller/Produktbereich Smart Building) auf der Fläche H66-51 unter dem Dach des „International Communication Park“ (ICP@CeBIT).

Über Popp & Co.

Popp & Co. wurde 1930 in Bad Berneck als Lieferant für elektrisches Porzellan, Sicherungen und Lampen gegründet. Seit mehr als 80 Jahren steht der Name Popp für zuverlässige und bezahlbare elektrische Energietechnik „Made in Germany". Später wurde das Portfolio noch um Wandschalter, Kabel und Stecker erweitert. Als Pioniere für die Z-Wave Technologie in Europa stellten die Unternehmen Popp und Düwi zur IFA 2008 in Berlin gemeinsam das erste Z-Wave basierte Smart Home System mit dem Namen InterACT vor. Seit 2012 firmiert das Unternehmen Popp & Co. mit dem Ziel, hochwertige und interoperable Komponenten und Lösungen für die kabellose Heimautomation anzubieten. Das Unternehmen mit Sitz in Hamburg hält die vollständigen Produkt- und Namensrechte von Popp & Co. sowie der Produktlinie InterACT.

Weitere Informationen finden sich auf der Unternehmenswebsite www.popp.eu.

Z-Wave Europe GmbH

Die Z-Wave Europe GmbH mit Sitz in Hohenstein-Ernstthal begann im Jahr 2008 als Pionier der Branche damit, die ersten Z-Wave-Produkte nach Europa zu importieren. Seitdem entwickelte sich Z-Wave Europe als konstant wachsendes Unternehmen zum führenden Value Added Distributor für auf der Z-Wave Funktechnologie basierende Heimautomations-Technik ("Smart Home"). Unter dem Leitmotiv "Wir machen das Leben einfacher" liefert das Unternehmen Produkte und Dienstleistungen, um Häuser, Wohnungen und Büros in Smart Homes zu verwandeln. Das Unternehmen vertreibt in erster Linie Z-Wave zertifizierte Geräte an Groß- und Zwischenhändler.

Nach einer Studie von Focus und Statista wurde Z-Wave Europe 2016 und 2017 jeweils als "Wachstumschampion" ausgezeichnet und zählt damit zu den 500 wachstumsstärksten Unternehmen der vergangenen sechs Jahre in Deutschland. Darüber hinaus gehört Z-Wave Europe in der Kategorie "IT-Service" zu den Besten im Wettbewerb INNOVATIONSPREIS-IT 2016 (www.it-service-bestenliste.de).

In enger Zusammenarbeit mit der Z-Wave Allianz (www.zwavealliance.org) fördert Z-Wave Europe die Verbreitung der Z-Wave Technologie als größtem existierenden Verbund-System für kabellose Heimautomation. Gemeinsam mit Z-Wave.Me, einem Schweizerisch-Deutsch-Russischen Unternehmen entwickelt Z-Wave Europe Software für verschiedene Anwendungen der Technologie. Dies beinhaltet unter anderem auch "Z-Way", die erste zertifizierte Z-Wave Controller Software.

Weitere Informationen finden sich auf der Unternehmenswebsite www.zwave.eu.

Über Z-Wave

Die Z-Wave® Technologie ist ein international anerkannter ITU Telekommunikations-Standard (G.9959) und der internationale Standard für kabellose Kommunikation in sogenannten Smart Homes. Smart Home beschreibt die "intelligente" Automation verschiedener Funktionen innerhalb von Gebäuden und auf angrenzenden Außenanlagen.

Dabei werden unterschiedliche elektrische Installationen wie Lichtschalter, elektronische Türschlösser, Heizungsthermostate, Jalousiesteuerungen und andere Geräte von Sensoren, Wandschaltern, Fernbedienungen, Smartphones, Tablets sowie über Internetanwendungen gesteuert.

Kunden können aus einer ständig wachsenden Zahl unterschiedlicher Produkte (aktuell mehr als 1.500 Produkte von über 300 Herstellern) wählen. Sie alle unterstützen den Z-Wave Standard, sind miteinander kompatibel und können innerhalb eines gemeinsamen Hausnetzes verknüpft werden. Alle erhältlichen Geräte werden auf Grundlage ihrer Interoperabilität innerhalb des Z-Wave Standards zertifiziert. Somit ist es möglich, Geräte unterschiedlicher Hersteller und Anwendungsbereiche in einem gemeinsamen Funknetz zu betreiben.

Z-Wave® ist eine eingetragene Handelsmarke von Sigma Designs (NASDAQ SIGM) und deren Tochtergesellschaften in den USA und anderen Ländern.

Weitere Informationen zu Z-Wave finden sich auf der Website der Z-Wave Allianz: www.zwavealliance.org

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.