Lehren speziell nach Kundenwunsch

Lehrenbau auf Kundenwunsch in den Bereichen: medienführende Leitungen / Kraftstoffbehälter / Abgas- und Cockpitsysteme /elektrische Zusatzheizungen und vieles mehr

(PresseBox) ( Germersheim, )
Die Walther Systemtechnik GmbH bietet eine große Anzahl von Systemlösungen besonders im Bereich der Montagevorrichtungen und des Lehrenbaus
- für medienführende Leitungen
- Kraftstoffbehälter
- Abgas- und Cockpitsysteme
- elektrische Zusatzheizungen
Auf dem Gebiet des Lehrenbaus wird von der Walther Systemtechnik GmbH ein umfassender Komplettservice, auch im Bereich der Qualitätssicherung, angeboten.

Beginnend bei der Konstruktion mit den CAD-Systemen
- Catia V5
- Autocad 2000 2D
- Mechanical Desktop 3D und
- Inventor 3 D,

bei der 3-D-Datensätze des Kunden direkt eingelesen und weiterverarbeitet werden. Weiter zu den Daten die nach Koordinaten, besonders bei Einzelleitungen, eingegeben werden. Durch diese Konstruktionsleistungen werden die Erfahrung und die Kompetenz der Walther Systemtechnik GmbH auf diesem Gebiet deutlich.

Im Maschinenpark der Fertigung stehen unter anderem modernste CNC-Fräs- und Drehmaschinen sowie ein Bearbeitungszentrum für die Präzisionsbearbeitung der Bauteile zur Verfügung.

Die Vermessung der Lehren oder Vorrichtungen erfolgt gegen 3-D-Datensätze oder nach Parametervorgaben der Kunden.

Als Meßmaschine steht eine 3-Koordinaten-Messmaschine in Portalausführung (Fabr. Wenzel) zur Verfügung.

Der Meßbereich bewegt sich in Länge x Breite x Höhe bei 2000 x 1000 x 800 mm. Die nutzbare Fläche der Basisplatte beträgt 3015 x 1250.

Auf dieser Meßmaschine können natürlich auch Vorrichtungen anderer Hersteller, Prototypen und Serienteile vermessen werden.

Bestandteil jeder Vermessung ist ein umfassendes detailliertes Meßprotokoll.

Sie finden uns auf der AUTOMATICA 2006 Halle B2, Stand 507
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.