Neue Maßstäbe mit innovativer Laser und InkJet Technologie

Intelligentes Kennzeichnen mit Systemen der Videojet Technologies GmbH

(PresseBox) ( Limburg, )
Videojet Technologies bietet modernste und zuverlässigste Codiersysteme für die optimale Kennzeichnung auf Produkten und Verpackungen.

Kennzeichnung mit InkJet Technologie - Die neue Generation an Kleinschrift Tintenstrahldruckern

In Hamburg präsentiert Videojet den Tintenstrahldrucker VJ 1510. Der VJ 1510 ist der erste Drucker der VJ 1000 Serie - der neuen Generation der Kleinschrift Tintenstrahldruckern. Einfacherer Betrieb, geringerer Wartungsaufwand und eine überlegene Druckqualität - das sind die Eigenschaften des neuen Kennzeichnungssystems. Dank einer verbesserten Technologie steigern diese Drucker die Produktivität und halten somit die Fertigungslinie länger im Gang.

Der VJ 1510 ist konzipiert für maximale Verfügbarkeit und maximale Mobilität. Das System arbeitet über 9.000 Stunden wartungsfrei und verfügt standardmäßig über einen USB und Ethernet Anschluss. Das Smart Cartridge(TM) System verhindert das Austreten von Flüssigkeiten und sorgt dafür, dass der gesamte Inhalt in der Kartusche ausgenutzt wird. Dank des intelligenten Konzepts kann der Bediener immer sicher sein, kompatible Betriebsmittel zu verwenden.

Kennzeichnung mit einzigartiger Laser Technologie - Schnelle und dauerhafte Kennzeichnung

Zu der Videojet CO2 Laserfamilie gehören unsere 50, 30 und 10 Watt Beschrifter. Alle Systeme kennzeichnen ein breites Spektrum an Materialien, Produkten und Verpackungen der unterschiedlichsten Branchen und zeichnen sich durch ihre hohen Geschwindigkeiten, ihre flexiblen Strahlführungen und ihr effektives Kommunikations-/Interfacekonzept aus. Durch ihre kompakte Bauweise und die einfachen Standardkomponenten können die Geräte problemlos in bereits bestehende Produktionsabläufe integriert werden.

Die Videojet Faser Laser Kennzeichnungssysteme 7210 und 7310 überzeugen durch ihre kompakte Bauweise, ihre extreme Vielseitigkeit und ihre hohe Zuverlässigkeit. Die Systeme bieten eine unverwechselbare Kennzeichnung für die direkte Markierung auf einer Vielzahl verschiedener Materialien, wie z.B. Metall, Kunststoff und viele weitere schwer zu kennzeichnende Materialien. Die Faser Lasersysteme sind mit einer Ausgangsleistung von 10 bzw. 20 Watt lieferbar. Sie verbinden eine kompakte mechanische Bauweise mit einen der kleinsten Kennzeichnungsköpfe ihrer Art und Optionen zur geraden- oder zur 90-Grad- Strahlführung. Diese sichern ihre Vielseitigkeit auch unter eingeschränkten Platzverhältnissen. Die Systeme sind wartungsarm und sorgen so für maximale Verfügbarkeit und geringen Kosten. Die Laser Kennzeichnungssysteme können schnell und problemlos komplexe variable Daten, wie z. B. 2D-Matrixcodes, Strichcodes, Logos und Seriennummern auf bewegten und ruhenden Produkten aufbringen.

Mit der Einführung der Faser Lasersysteme im Herbst 2008 weitet Videojet seine breite Angebotspalette im Bereich der Produkt- und Verpackungskennzeichnung weiter aus.

Videojet Technologies bietet Ihnen nun alle Laser-Kennzeichnungslösungen an: Von verschiedenen CO2 Lasersystemen (VJ 3120, VJ 3320 und VJ 3430) über Nd:YAG-Laser (ALLPRINT DN50A, ALLPRINT LN100A) bis hin zu den neuen Faser Laserbeschriftern VJ 7210 und VJ 7310.

Kennzeichnung mit Großschrift InkJet Technologie - Trays, Sekundär- und Umverpackungen qualitativ hochwertig kennzeichnen

Mit den Tintenstrahldruckern der Videojet 2300 lassen sich Trays, Sekundär- und Umverpackungen bis zu einer Höhe von 70 mm dauerhaft kennzeichnen. Diese Drucker verbinden hoch auflösenden Druck (bis zu 180 dpi) mit einer einfachen Bedieneroberfläche, wodurch eine schnelle, einfache und fehlerfreie Textauswahl möglich wird. Mit ihren einzigartigen selbst wartenden Druckkopfsystemen garantieren diese Geräte höchste Qualität beim Drucken von alphanumerischen Codes, Strichcodes und Grafiken auf beliebigen Verpackungen, selbst im staubigem Umfeld.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.