PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 235573 (Unisys Deutschland GmbH)
  • Unisys Deutschland GmbH
  • Philipp-Reis-Straße 2
  • 65795 Hattersheim am Main
  • http://www.de.unisys.com
  • Ansprechpartner
  • Christine Wildgruber
  • +49 (89) 419599-27

Unisys gewinnt Outsourcing-Vertrag beim Bayerischen Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Vereinbarung verlängert bisherige sechsjährige Zusammenarbeit von Unisys und dem Ministerium

(PresseBox) (Sulzbach , ) Unisys Deutschland hat eine europaweite Ausschreibung des Bayerischen Staatsministeriums der Justiz und für Verbraucherschutz (StMJV) über die kontinuierliche Modernisierung und den laufenden Betrieb seiner gesamten IT-Infrastruktur gewonnen. Die neue Vereinbarung gilt für drei Jahre und sieht optional zwei Verlängerungen um jeweils ein Jahr vor.

Im Rahmen des neuen Vertrags wird Unisys die vorhandenen PCs und Drucker durch leistungsfähigere Geräte nach dem aktuellen Stand der Technik ablösen und Maßnahmen zur Verbesserung der Leistung von Servern und Netzwerk durchführen. Die Modernisierung der IT-Infrastruktur wird neue Virtualisierungstechnologien zur besseren Verwaltung von Speicherkapazitäten sowie zur Prozessbeschleunigung und Effizienzsteigerung beinhalten. Die Modernisierungen entsprechen wichtigen Standards inklusive der IT Infrastructure Library (ITIL)- sowie ISO-Anforderungen und kommen sowohl dem Ministerium als auch den Bürgern zu Gute. Sie sollen das Ministerium dabei unterstützen, Risiken zu minimieren, die Verfügbarkeit und Effizienz der IT-Infrastruktur zu verbessern und Kosten sowie Energieverbrauch zu senken.

Der neue Vertrag verlängert die Zusammenarbeit zwischen Unisys und dem Ministerium, die 2002 begann. Seither hat Unisys für das Ministerium eine IT-Infrastruktur mit umfassendem Service an mehr als 200 Standorten aufgebaut, mehr als 14.400 Arbeitsplätze modernisiert und 78 dezentrale Server-Zentren eingerichtet.

"Die Anforderungen an die Justiz wachsen täglich - Beispiele dafür sind die elektronische Kommunikation im Rechtsverkehr oder die Verbesserung unserer Leistungen für die Bürger", erklärt Ministerialrat Walther Bredl, Leiter des IuK-Referats im Bayerischen StMJV. " Das macht kontinuierliche Verbesserungen unserer IT-Infrastruktur notwendig. Unisys überzeugte im europaweit laufenden Ausschreibungsverfahren mit innovativen Optimierungsvorschlägen, die am besten auf unsere Bedürfnisse zugeschnittenen sind, sowie dem besten Preis-Leistungs-Verhältnis."

Unisys wird auch weiterhin Services wie E-Mail Management verantworten und den zuverlässigen Netzwerkbetrieb in jedem Büro des Ministeriums sowie bei den Gerichten und Staatsanwaltschaften ermöglichen.

Unisys stellt zudem die kontinuierliche Betreuung und Software-Aktualisierung aller PCs und der mehr als 10.000 Drucker der bayerischen Justiz sicher. Dafür verfügt der IT-Dienstleister in München über ein Service- und Betriebszentrum mit dedizierten Mitarbeitern für das StMJV.

"Die erneute Beauftragung durch das Bayerische Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz ist für uns ein bedeutender Meilenstein im Geschäftsfeld IT-Outsourcing und ein enormer Vertrauensbeweis eines wichtigen bestehenden Kunden", erläutert Karl Anzböck, Vice President und General Manager Europe Central bei Unisys.

Über das Bayerische Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz

Das Bayerische Staatsministerium der Justiz und für Verbraucherschutz ist oberste Dienstbehörde für rund 14.000 Richter, Staatsanwälte, Rechtspfleger, Bewährungs- und Gerichtshelfer, Beamte des gehobenen, mittleren und einfachen Dienstes, Angestellte und Arbeiter sowie für etwa 4.500 Beamte, Angestellte und Arbeiter im Justizvollzug. Seit November 2008 sind der wirtschaftliche und rechtliche Verbraucherschutz und die Justiz in einem Ministerium zusammengefasst.

Unisys Deutschland GmbH

Unisys ist ein weltweiter IT-Dienstleister und Lösungsanbieter. Wir bieten Consulting, Systemintegration, Outsourcing und Infrastruktur-Services - kombiniert mit leistungsstarker Server-Technologie. Wir unterstützen Kunden dabei, ihre Daten und Informationen für effiziente Secure Business Operations zu nutzen und so ihre Geschäftsziele zu erreichen. Unsere Consultants und Branchenexperten arbeiten gemeinsam mit Kunden daran, die Herausforderungen ihres Unternehmens besser zu verstehen und für mehr Transparenz innerhalb ihrer unternehmenskritischen Geschäftsabläufe und deren Verknüpfungen zu sorgen. Die Unisys-Zentrale befindet sich in Blue Bell, Pennsylvania, in der Nähe von Philadelphia. Die deutsche Hauptverwaltung ist in Sulzbach/Taunus (Frankfurt).

Weitere Informationen unter www.unisys.de oder www.unisys.com.