BSI zertifiziert TÜV Informationstechnik (TÜViT) für weitere drei Jahre als IT-Sicherheitsdienstleister

Essen, (PresseBox) - Das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) hat die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) als IT-Sicherheitsdienstleister für die Bereiche Informationssicherheits-(IS-) Revision und IS-Beratung sowie Penetrationstests rezertifiziert. Das Zertifikat zeichnet TÜViT als vertrauenswürdigen, objektiven und kompetenten IT-Sicherheitsdienstleister aus. Bundesweit verfügen lediglich sieben Sicherheitsspezialisten über eine Anerkennung als IT-Sicherheitsdienstleister für alle drei genannten Geltungsbereiche durch das BSI.

Nach der erstmaligen BSI-Zertifizierung 2013 bestätigt die jetzige Verlängerung bis zum 31.01.2020, dass die Mitarbeiter der TÜV Informationstechnik GmbH befähigt sind, Sicherheitskonzepte nach IT-Grundschutz zu erstellen, Sicherheitsanalysen und -untersuchungen, Audits, Schwachstellenanalysen sowie Penetrationstests gemäß BSI-Standards bei Bundesbehörden durchzuführen beziehungsweise die Dienstleistung BSI-konform anzubieten.

Penetrationstests sind ein wichtiger Bestandteil eines erfolgreichen Informationssicherheitsmanagementsystems (ISMS). Sie überprüfen die im ISMS beschriebenen Prozesse, Systeme und Konfigurationen auf ihre tatsächliche Wirksamkeit hin. Penetrationstests identifizieren organisatorische und technische Sicherheitslücken, damit diese anhand von spezifischen Handlungsempfehlungen gezielt und wirksam geschlossen werden können. TÜViT hat über 600 ISMS-Projekte und branchenübergreifend hunderte Penetrationstests erfolgreich durchgeführt.

TÜViT ist Partner der Allianz für Cyber-Sicherheit des BSI. Darüber hinaus ist TÜViT seit 1991 vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) als Prüfstelle für Sicherheitsevaluierungen nach dem internationalen Standard der Common Criteria (ISO 15408) sowie für Technische Richtlinien anerkannt.

Link zum BSI-Zertifikat „IT-Sicherheitsdienstleister“: https://www.tuvit.de/fileadmin/Content/TUV_IT/pdf/Akkreditierungsurkunden/deutsch/TUEViT_BSI_IT-Sicherheitsdienstleiter_IS-Revision_IS-Beratung_Penetrationstests.pdf

Offizielle Liste der zertifizierten IT-Sicherheitsdienstleister:  https://www.bsi.bund.de/DE/Themen/ZertifizierungundAnerkennung/Stellen/IS_REV_PEN/IS_REV_Dienstleister/stellen_zertifizierung_pentester-is-revisoren.html

TÜV Informationstechnik GmbH

Die TÜV Informationstechnik GmbH (TÜViT) mit Sitz in Essen ist ein Unternehmen der TÜV NORD GROUP, die mit über 10.000 Mitarbeitern und Geschäftsaktivitäten in weltweit 70 Ländern einer der größten technischen Dienstleister ist. Zu den Kunden der TÜViT gehören über 50 Prozent der DAX30-Unternehmen sowie zahlreiche internationale Firmen.

TÜViT ist einer der führenden Prüfdienstleister für IT-Sicherheit. Das Unternehmensportfolio deckt unter anderem Themen wie Cyber Security, Evaluierung von Software und Hardware, Industrie 4.0, Datenschutz, ISMS, Smart Energy, Mobile Security sowie eID und Vertrauensdienste ab. Darüber hinaus prüft und zertifiziert TÜViT Rechenzentren hinsichtlich ihrer physischen Sicherheit und Hochverfügbarkeit.

Weitere Informationen unter: www.tuvit.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Weitere Informationen zum Thema "Sicherheit":

Was ist ein Penetrationstest?

Bei ei­nem Pe­ne­t­ra­ti­ons­test wer­den IT-Sys­te­me oder Netz­wer­ke ei­ner um­fas­sen­den Prü­fung un­ter­zo­gen, die die Emp­find­lich­keit ge­gen­über An­grif­fen fest­s­tel­len soll. Bei ei­nem Pen­test kom­men Me­tho­den und Tech­ni­ken zum Ein­satz, die von ech­ten An­g­rei­fern oder Ha­ckern ver­wen­det wer­den.

Weiterlesen

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.