PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 785903 (Tanner AG)
  • Tanner AG
  • Von-Behring-Straße 8A
  • 88131 Lindau
  • http://www.tanner.de
  • Ansprechpartner
  • Sven Bergert
  • +49 (8382) 272-131

"INKA" präsentiert Kongress-Programm

Digitales B2B-Marketing

(PresseBox) (Lindau, ) „Per Anhalter durch die Digitalisierung – Der beste Weg zu relevantem Wissen für erfolgreiches B2B-Marketing“ lautet das Dachthema des diesjährigen „INKA“-Forums. Interessenten können sich online unter www.inka-forum.de über das Programm des zweitägigen Fachkongresses informieren. Das Forum widmet sich am 13. und 14. April im Festspiel- und Kongresshaus Bregenz den Chancen und Herausforderungen des B2B-Marketings in Zeiten der digitalen Transformation. Neben der Fachausstellung werden den Teilnehmerinnen und Teilnehmern drei Themenblöcke, acht Workshops und die Verleihung der „INKA“-Awards geboten.

Neues Konzept für mehr Interaktion

In diesem Jahr liegt der Fokus explizit auf dem Erfahrungsaustausch und der Interaktion zwischen Experten, Teilnehmern und Ausstellern. Dafür stehen Experten aus unterschiedlichen Bereichen mit Know-how im Bereich der Digitalisierung zur Verfügung. Erstmals bietet das „INKA“-Forum drei Themenblöcke an – bestehend jeweils aus Speed-Vorträgen mit anschließender Podiumsdiskussion. Den Teilnehmerinnen und Teilnehmern ist es dabei möglich, interaktiv an den Podiumsdiskussionen teilzunehmen und diese durch eigene Problemstellungen mit zu formen. Über ein Live-Voting-System besteht nicht nur die Gelegenheit, die Vorträge der Referenten zu kommentieren, sondern auch spontan Fragen und Anregungen zur Diskussion beizusteuern.

Für den Themenblock „Von lokal bis global – Was verbindet Malermeister Bode aus Langenhagen mit der chinesischen Industrie?“ stehen Frank Giesler (Commerce Plus GmbH) und Tim Schlick (Platinum Guild International) als Referenten und Diskussionspartner bereit. Der Schwerpunkt liegt auf der Bedeutung des richtigen Zielgruppenverständnisses für den Erfolg auf nationalen wie internationalen Märkten. In einem weiteren Themenblock, „Identifizierung und Personalisierung – Wer ist Herr Kowalsky aus dem Einkauf und wenn ja, wie viele?“, berichten Marco Kersch (AZ Direct GmbH) und Dr. Sven Schiemann (Future Marketing GmbH) von Trends und Möglichkeiten im Bereich des Targetings sowie dessen erfolgreicher Nutzung. Im Themenblock „Grau ist alle Theorie: Vom YouTube-Video zum Blockbuster – Bewegtbild in der digitalen B2B-Kommunikation“ zeigt Steffen Gentis (BBDO Group Germany) Vorteile auf und gibt Tipps und Hinweise für die konkrete Umsetzung.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben darüber hinaus bei acht verschiedenen Workshops die Gelegenheit, aktuelle Herausforderungen zu diskutieren, Erfahrungen zu teilen und sich untereinander über Themen der Produktkommunikation auszutauschen.

So analysieren zum Beispiel Matthias X. Handschuh, Geschäftsführer der Salesfeeder GmbH, und Alexander Witzigmann, CTO der TANNER AG, im Workshop „SEO – Technik, Struktur und Inhalt im Einklang“ Best Practices der Suchmaschinenoptimierung. Des Weiteren gibt Wolfgang Wagner, Geschäftsführer der Columbus Interactive GmbH, Einblicke in das Thema „E-Mail Marketing im digitalen Transformationsprozess“.

Aussteller und weiterführende Informationen

Fünfzehn Aussteller haben sich für das „INKA“-Forum 2016 angemeldet. Neben den genannten Workshops am 13. April bieten die Firmen am 14. April Beiträge an ihren Ständen an.

Das detaillierte Veranstaltungsprogramm des „INKA“-Forums 2016 ist unter www.inka-forum.de/programm abrufbar. Alle weiteren Informationen zur „INKA“-Initiative stehen unter
www.inka-forum.de bereit.

Über „INKA“:

„INKA“ ist die Initiative der TANNER AG zum Thema Produktkommunikation.
Der „INKA“-Wettbewerb ist Deutschlands großer Wettbewerb rund um Kommunikationsmedien für technische Produkte. Teilnehmer am „INKA“-Wettbewerb sind Hersteller und Händler aus dem B2B-Bereich.
Das „INKA“-Forum ist das – alle zwei Jahre stattfindende – Fachmeeting für Verantwortliche und Mitarbeiter aus dem Marketing und aus der Produktkommunikation mit hochkarätigen Referenten aus Wirtschaft, Forschung und aus dem Dienstleistungssektor. Auf der „INKA“-Preisverleihung werden die „INKAs“ für die besten Print-Kataloge, Online-Kataloge/-Shops, Mobile Kataloge/Shops, Produktbroschüren sowie ein Preis für die beste Produkt-Gesamtkommunikation verliehen.

Tanner AG

Die TANNER AG ist führender Dienstleister für Technikkommunikation. Konzerne und mittelständische Unternehmen unterstützt das Unternehmen seit 30 Jahren als Komplett-Anbieter für Technische Dokumentation, beim Technischen Marketing und mit Automatisierungslösungen. Die Bandbreite der Unternehmen, die Partnerschaften mit TANNER eingehen, reicht quer durch alle Branchen. Hauptsitz ist Lindau am Bodensee. Darüber hinaus hat die TANNER AG sechs Niederlassungen in Deutschland sowie Tochterunternehmen in Düsseldorf, Italien und Vietnam. Die TANNER AG beschäftigt derzeit mehr als 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.