PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582032 (Spirotech b.v.)
  • Spirotech b.v.
  • Churchilllaan 52
  • 5705 BK Helmond
  • http://www.spirotech.de
  • Ansprechpartner
  • Sandra Rack
  • +49 (163) 6800-401

Langfristig alles klar dank dem Abscheider SpiroTrap MB3 von Spirotech

(PresseBox) (Düsseldorf, ) Seit dem 01.01.2013 dürfen in der Europäischen Union nur noch hocheffiziente Heizungsumwälzpumpen in Verkehr gebracht werden. Alle Hocheffizienzpumpen nutzen Rotoren mit einem starken Permanentmagnet. Ebenfalls magnetische Schmutzpartikel im Anlagenwasser wie Magnetit und Rostschlamm können jetzt mit dem SpiroTrap MB3 des holländischen Spezialisten Spirotech noch besser gesammelt und aus der Anlage entfernt werden.

Magnetit und Rostschlamm sind bekannte Herausforderungen für eine effiziente und langlebige Heizungsanlage. Neu ist, dass seit Jahresbeginn in der Europäischen Union nur noch hocheffiziente Heizungsumwälzpumpen, die allesamt permanentmagnetische Rotoren nutzen, erhältlich sind. Damit rückt Rostschlamm und Magnetit vermehrt in den Fokus.

Heizanlagen langfristig sichern mit SpiroTrap MB3

Der SpiroTrap MB3 ist ein neu entwickelter Schlammabscheider, der effektiv sowohl magnetische als auch nichtmagnetische Schlammpartikel aus Heizungsanlagen im Ein- und Zweifamilienhaus entfernt. Die weiter verbesserte Abscheidung passiert nicht nur durch ein stark vergrößertes, magnetisches Feld, sondern vor allem durch eine deutlich nach innen gerichtete Wirkung der Magnetkraft. Der abnehmbare Magnet wurde mit einer speziellen Feldverstärkungstechnologie ausgerüstet und kann somit selbst kleinste Schmutzpartikel ab 5 µm entfernen. Zum Vergleich: Ein handelsübliches Blatt Papier ist etwa zwanzig Mal so dick. Diese einzigartige Magnetfeldverstärkungstechnologie ist von Spirotech, dem Erfinder der Luft- und Schlammabscheider, bereits zum Patent angemeldet.

Weiters wurde an einen drehbaren Anschlussmechanismus gedacht. Eine Montage in horizontal, vertikal oder diagonal verlaufenden Leitungen ist möglich. Für noch mehr Leistung wurde auch die Auffangkapazität erhöht. Für die endgültige Entfernung aller Störpartikel aus der Anlage wird nach kurzen Abnehmen der Magnetmanschette der Ablasshahn geöffnet. Der Anlagendruck presst dann die angesammelten Verschmutzungen schnell und einfach nach außen. Der SpiroTrap MB3 ist in den Anschlussmaßen 22 mm, 28 mm, 3/4" und 1" erhältlich. Er hat auch einen Anschluss, an den ein spezieller Spüladapter angeschlossen werden kann. Über diesen können bei Bedarf auch verschiedene Spülmittel und Zusätze zugeführt werden, um die Anlagenleistung zu optimieren. Spirotech fertigt ausschließlich in den Niederlanden und bietet für den SpiroTrap MB3 eine Garantie von 20 Jahren.

Spirotech b.v.

Das Familienunternehmen Spirotech ist der Erfinder sehr effektiver Luft- und Schlammabscheider.
Seit über vier Jahrzehnten fokussiert sich das holländische Unternehmen auf Fragen rund um das komplette System für heiz- und klimatechnische Anlagen sowie Prozessanlagen, vom Einfamilienhaus bis zum Großprojekt. Moderne Abscheider wie z.B. das Original SpiroVent, aber auch Vakuumentgaser, hydraulische Weichen, Spülmittel und Zusätze sowie vor allem Analyse und Beratung für einen langfristig optimalen Anlagenbetrieb stehen im Mittelpunkt der Ingenieursleistungen. Mit diesen Produkten und Dienstleistungen lassen sich Ausfallzeiten, Verschleiß und Wartungsbedarf reduzieren, eine Einregulierung dagegen beschleunigen. Mit nur rund 1% Anteil an den gesamten Anlagekosten sorgt man für das gesunde Anlagenklima, dass andere Einzelkomponenten zur Erfüllung der Gesamteffizienz und dauerhaften Zuverlässigkeit benötigen. Heute ist das Unternehmen als der Spezialist rund um perfekt konditionierte Anlagenflüssigkeit weltweit aktiv. Von der Analyse über die Beratung und der Bereitstellung von Lösungen ist Spirotech der Profi für "Total Solutions" rund um gesundes Anlagenwasser. Qualität made in Holland, die mit einer Garantie von bis zu 20 Jahren geliefert wird.