SMC Websmart Switches - effiziente und zukunftsorientierte Gigabit-Ethernet-Lösungen mit IPv6-Unterstützung für KMU und SOHOs

Ab sofort ist die vollständige Produktfamilie an PoE- und Non-PoE-Switches für 10 bis 50 10/100/1000-Gigabit-Ethernet-Ports verfügbar

München, (PresseBox) - SMC Networks (www.smc.com), ein führender Anbieter von LAN-Hardware und Geräten für Breitbandverbindungen, gibt heute die Markteinführung der vollständigen Produktserie von Websmart Switches für 10/100/1000 Gigabit-Ethernet und einer Portdichte von 10 bis 50 bekannt. Die neuen Geräte bieten zudem zwei 100/1000Base-X-SFP-Steckplätze. Die Produktpalette bietet sowohl PoE- wie auch Non-PoE-Lösungen. Die Switches verfügen über einen herausragenden Funktions- und Leistungsumfang:

- Die Websmart Switches arbeiten nach dem Standard IEEE 802.3at, ermöglichen damit PoE+ und unterstützen eine maximale Leistung von 30 Watt.
- Sie bieten modernste Sicherheitsfunktionen wie MAC-Filter und SSH V2.0.
- Die Switches verfügen über umfangreichere IPv6-Funktionen wie IPv6-Ping, SNMP über IPv6, IPv6-Telnet, IPv6-FTP, IPv6-sFlow, remote IPv6-Ping und HTTP über IPv6.
- Die neue Produktfamilie bietet zusätzliche Managementfunktionen wie DHCP-Snooping, DHCP-Relayaoption 82 und UpnP.

Die Websmart Switches sind die ideale Wahl für kleine und mittlere Unternehmen sowie Home Offices, die planen, von einem nicht verwalteten Netzwerk auf ein Managed-Netzwerk überzugehen. Sie sind einfach zu installieren und bieten eine benutzerfreundliche Weboberfläche, die eine schnelle und einfache Konfiguration ermöglicht. Gleichzeitig bieten sie wichtige Funktionen und Leistungen wie beispielsweise umfassende Sicherheit für das Netzwerk, maximale Verfügbarkeit und IEEE 802.1 Q-in-Q-VLAN-Tags für Metro-Ethernet-Topologien. Auch unterstützen die Switches IGMP-Snooping, das sich vor allem bei bandbreitenintensiven IP-Multicast-Anwendungen wie IPTV bezahlt macht.

Die PoE-Reihe der SMC Websmart Switches verbindet Gigabit-Ethernet-Geschwindigkeit mit der Flexibilität von PoE. Die Produkte eignen sich perfekt für Unternehmen, die VoIP, IP-Überwachung oder eine drahtlose Infrastruktur nutzen möchten. Sie können alle angeschlossenen Geräte - vom Telefon über Access-Points bis zu IP-Kameras - über die LAN-Infrastruktur mit Strom versorgen. Betriebsbereit für IPv6 ermöglichen die Lösungen von SMC Networks den reibungslosen Übergang zu neuen Technologien.

"Mit der Einführung der neuen Serie der Websmart Switches reagiert SMC auf die steigende Zahl an bandbreitenintensiven Anwendungen und die damit enstehende Nachfrage nach Gigabit-Verbindungen für kleine und mittlere Unternehmen", erklärt Lucille Lu, Marketing Director bei SMC Networks, "Moderne Unternehmen möchten keine Kompromisse in ihrer Netzwerkinfrastruktur eingehen. Sie wünschen sich lüfterlose Lösungen am Arbeitsplatz sowie PoE-Geräte, um diese über die existierende Netzwerkinfrastruktur effizient mit Strom und Daten versorgen zu können. Gleichzeitig besteht ein zunehmender Bedarf an anspruchsvollen Sicherheitslösungen, die in der Vergangenheit großen Unternehmen vorbehalten waren. Die neue Serie der SMC Websmart Switches erfüllt alle diese Anforderungen und stellt sicher, dass das Unternehmensnetzwerk nicht zum Schwachpunkt der gesamten IT-Infrastruktur wird."

Die Leistungsmerkmale und Vorteile im Überblick:

- IPv6-Unterstützung: Die Switches unterstützen sowohl IPv4- als auch IPv6-Management. Unternehmen sparen somit Neuausgaben für IPv6-fähige Geräte ein, sobald IPv6-Netzwerke die heute noch üblichen IPv4-Netzwerke vollständig ablösen. Zu den IPv6-Funktionen zählen unter anderem der IPv4/IPv6-Dual Protocol Stack, Unicast- und Multicast-Adressen, das Neighbor Discovery Protocol (NDP; Umsetzung der IPv6-Adressen in Link-Layer-Adressen), IPv6 Telnet/SNMP/HTTP/DCHP sowie IPv6 Ping/Tracert.
- Maximale Leistung und Skalierbarkeit: Die Gigabit-Ethernet-Switches bieten maximale Performance über alle Ports hinweg und sind damit die optimale Unterstützung für leistungsstarke PCs, Notebooks, Tablet-PCs und Smartphones. Sie gewährleisten damit einen sehr hohen Datendurchsatz und schnelle Reaktionszeiten der Anwendungen. Darüber hinaus bieten die beiden Gigabit Ethernet 100/1000BASE-X-Steckplätze die Möglichkeit zur Anbindung an ein Netzwerk-Backbone per Glasfaser.
- Umfassende Sicherheit: Die Funktion "Port Security" ermöglicht es, die Zahl der MAC-Adressen pro Port und somit die Zahl der angeschlossenen Geräte zu begrenzen, um das Netzwerk besser kontrollieren und beispielsweise vor MAC-Flooding-Attacken schützen zu können. Die IEEE 802.1X Port- oder MAC-Addressen-basierende Zugangskontrolle stellt sicher, dass alle Nutzer autorisiert sind bevor sie Zugriff auf das Netzwerk erhalten. Ein Standard-RADIUS-Server, der auch dynamische VLAN-Zuordnung unterstützt, führt die Benutzerauthentifizierungen aus.
- Hohe Dienstgüte: Die neuen Switches unterstützen acht Egress-Queues pro Port und erlauben damit die differenzierte Verwaltung von bis zu acht Verkehrsklassen. Der Datenverkehr kann gemäß 802.1p, DSCP, IP-Vorrang und TCP/UDP-Portnummer priorisiert werden. Damit ist die Qualität der Datenübertragung auch bei Echtzeit-Anwendungen wie Sprache und Video sichergestellt. Die Switches bieten asymmetrisches, bidirektionales Rate-Limiting per Port oder Traffic Class, um die Netzwerkbandbreite optimal nutzen und die Netzwerkressourcen umfassend verwalten zu können.
- Einfaches Netzwerkmanagement: Die benutzerfreundliche, webbasierende Oberfläche ermöglicht es, die Switches schnell und einfach zu konfigurieren. Dank der Kabeldiagnose werden Anwender über Kabelfehler sowie die Entfernung zur Fehlerstelle informiert. Der Netzwerkadministrator kann mit Hilfe des Link Layer Discovery Protocols (LLDP) alle Geräte überwachen, die an die Switch-Ports angeschlossen sind. Das Protokoll SNMP v1/v2 unterstützt das Management des Netzwerks und der Netzwerkkomponenten von einer zentralen Überwachungsstation aus.

Preise und Verfügbarkeit

Die Websmart Switches sind ab sofort in Deutschland verfügbar. Der empfohlenen Verkaufspreise:

SMCGS10C-Smart EUK € 132,99
SMCGS10P-Smart EUK € 204,99
SMCGS18C-Smart EUK € 208,99
SMCGS18P-Smart EUK € 439,99
SMCGS26C-Smart EUK € 283,32
SMCGS26P-Smart EUK € 583,31
SMCGS50C-Smart EUK € 666,66
SMCGS50P-Smart EUK € 1.124,96

Über Edge-Core Networks

Edge-Core Networks ist ein weltweit tätiger Anbieter professioneller Netzwerklösungen für Unternehmen und Internetdienstleister. Der Hauptsitz des Unternehmens befindet sich im Hsinchu Science Park im Norden von Taiwan. Edge-Core Networks wurde 2010 als eigenständige Tochtergesellschaft der Accton Technology Group ausgegliedert. Weitere Informationen finden Sie unter www.edge-core.com

SMC Networks GmbH

SMC Networks ist ein führender Anbieter von Netzwerktechnologien und Connectivity-Produkten. Als Teil der Edge-Core Networks Corporation fokussiert sich SMC Networks auf den Markt kleiner und mittelständischer Unternehmen sowie der Privatanwender. Im vergangenen Jahr feierte der Pionier im Netzwerkmarkt sein 40-jähriges Jubiläum. Weitere Informationen finden Sie unter www.smc.com.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.