SIM2 und Bang & Olufsen starten Kooperation

Partnerschaft der Referenzklasse / Distribution der SIM2-Heimkinoprodukte über globales B&O-Händlernetz

Pordenone (I) / Berlin, (PresseBox) - SIM2, Hersteller von Heimkino-Technologie der Referenzklasse, und Bang & Olufsen haben eine strategische Partnerschaft auf den Weg gebracht. In diesem Rahmen nutzt SIM2 ab sofort die Handelskanäle des dänischen Unternehmens weltweit für den Vertrieb seiner Heimkinoprojektoren. Die Kooperation wurde auf der IFA 2012 offiziell bekanntgegeben.

Damit sind die DLP-basierten Heimkino-Projektoren von SIM2 ab sofort in über 900 B&O Stores rund um den Globus erhältlich. Auch die jüngste Ergänzung des Produktangebots kommt sofort in den erweiterten Vertriebskanal: das Modell M.150, ein aktiver 3D-Beamer auf LED-Basis, der stereoskopische Bilder in "echtem" Full-HD (1920 x 1080 Pixel) wiedergibt. Dieses Gerät wurde ebenfalls auf der IFA offiziell vorgestellt.

Erwartungen

SIM2 erhofft sich von der neuen Partnerschaft eine größere Marktpräsenz insbesondere dort, wo das Unternehmen bis dato nicht mit Niederlassungen vertreten ist oder auf ein eigenes Händlernetzwerk zurückgreifen kann. Quantitativ und global betrachtet erweitern sich die Vertriebswege von SIM2 in einem Umfang von 40 Prozent. "Generell kommt uns das weltweite Renomee von Bang & Olufsen als Audio-Referenzanbieter sofort zugute, weil wir auf diesem Weg direkt in Kontakt zu den B&O-Kundengruppen treten können, die auch beim Thema Heimkino höchste Ansprüche an technische Innovation und Produktqualität stellen", sagt Maurizio Cini, President und CEO von SIM2 Multimedia.

Andersherum erhält Bang & Olufsen über die Kooperation einen direkten Zugang zur vorhandenen Kundenbasis von SIM2 und damit ebenfalls viele neue Möglichkeiten, sein Produktangebot einem erweiterten Kundenkreis mit deckungsgleichen Interessen und Qualitätsanforderungen näherzubringen.

"Für uns ist die Partnerschaft mit SIM2 ein wichtiger neuer Baustein in unserem BeoLiving-Konzept, mit dem wir das perfekte Multimediaerlebnis in jedes Wohnzimmer bringen wollen", sagt Jakob Odgaard, Managing Director B&O für Süd- und Mitteleuropa. "Die Projektoren von SIM2 ergänzen unser Portfolio auf höchstem Niveau, so dass wir unseren Kunden die gesamte Bandbreite an Heimkinotechnologie der Referenzklasse jetzt aus einer Hand anbieten können".

Gleiche Ansätze

Geografisch weit auseinander - inhaltlich nah zusammen: Bei Bang & Olufsen wie bei SIM2 liegt der besondere Schwerpunkt auf der kontinuierlichen technologischen Weiterentwicklung. Entsprechend intensiv widmen sich beide Unternehmen der Herausforderung, neuartige Basistechnologien in leistungsfähige, qualitativ höchstwertige Produkte umzusetzen.

Ein zweites Merkmal, das beide Unternehmen verbindet, ist ein unverwechselbares Produktdesign. Die zeitlose Formensprache der B&O-Produkte steht weltweit als Synonym für höchste Kreativität und Lebensfreude im Umfeld modernster Unterhaltungselektronik.

Auch SIM2 hat sich nicht zuletzt wegen seines Produktdesigns als Maßstab für Heimkinosysteme der Referenzklasse etabliert. Es kommt daher nicht von ungefähr, wenn legendäre Regisseure wie Francis Ford Coppola und David Lynch bei ihrer täglichen Arbeit auf die Produkte des italienischen Herstellers setzen.

Über Bang & Olufsen

Bang & Olufsen wurde im dänischen Struer im Jahre 1925 von Peter Bang und Svend Olufsen gegründet. Das Unternehmen ist die führende internationale Premium-Marke der Unterhaltungselektronik und steht weltweit für exzellente Bild- und Klangqualität, höchsten Anwendungskomfort, bewährte Handwerkskunst sowie außergewöhnliches Design.

Das erlesene Sortiment umfasst Fernsehgeräte, Audiosysteme, Lautsprecher, Telefone, Car-HiFi sowie Integrationslösungen für das intelligente Haus. Jedes einzelne Produkt resultiert aus dem Leitgedanken von Bang & Olufsen: Mut zu haben, das Gewöhnliche immer wieder in Frage zu stellen - auf der Suche nach überraschenden, lang anhaltenden Erlebnissen. Internet: bang-olufsen.com

SIM2 Deutschland GmbH

SIM2 Multimedia ist ein weltweit agierender Hersteller preisgekrönter Heimkino-Technologie, die höchsten Ansprüchen genügt. Zum Beispiel auch denen von Spitzenregisseuren wie Francis Ford Coppola und David Lynch, die Geräte von SIM2 für ihre Arbeit nutzen. Das italienische Unternehmen gehört ebenfalls zu den führenden Anbietern für großformatige Bildschirmsysteme, die z.B. in Kontrollzentren sowie bei Simulations- und Kommunikationsanwendungen eingesetzt werden. Auch für professionelle Projektions- und E-Cinema-Anwendungen ist SIM2 ein renommierter Akteur in den internationalen Märkten. Die Produkte werden in Italien entworfen und produziert. SIM2 operiert über weltweit etablierte Marketing-Strukturen und ist in vielen Ländern vor Ort vertreten. Die Zentrale befindet sich in Italien; in Deutschland, UK, China und den USA ist das Unternehmen durch Schwestergesellschaften präsent, in über 60 Ländern arbeitet SIM2 mit qualifizierten Partnern zusammen. Internet: www.sim2.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.