PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 582105 (secupay AG)
  • secupay AG
  • Goethestraße 9
  • 01896 Pulsnitz
  • http://www.secupay.ag
  • Ansprechpartner
  • Simone Riecke
  • +49 (351) 215229-712

secupay verringert Abbrüche und Ausfälle durch neues Zwei-Wege-System bei 3-D Secure

Herkömmliche Kreditkartenzahlung und 3-D Secure in einem Produkt / 100% Zahlungssicherheit für Händler bei sehr günstigen Konditionen

(PresseBox) (Dresden, ) Bisher mussten sich Online-Händler bei Kreditkartenzahlung immer entscheiden: Entweder ein höheres Ausfallrisiko beim Verzicht auf 3-D Secure oder eine höhere Abbruchwahrscheinlichkeit beim Einsatz des neuen Verfahrens. Die secupay AG, Spezialist für bargeldlose online und offline Payment-Lösungen, minimiert ab sofort beide Risiken in ihrem Produkt "Kreditkarte.Garantie". Möglich wird dies durch eine neuartige Berechnung des Ausfallsrisikos. Nur wenn das Scoring ein erhöhtes Risiko anzeigt, werden Kunden bei der Zahlung zum 3-D Secure-Verfahren geleitet. In allen anderen Fällen erfolgt die Kreditkartenzahlung auf dem gewohnten Weg.

Händlern profitieren dadurch nicht nur von einer 100%ige Zahlungssicherheit bei Kartenmissbrauch oder Chargebacks, sondern auch von einer Verringerung der Abbruchquote beim Einkauf. 3-D Secure wird nur dann eingesetzt, wenn die Risikoabwägung es wirklich notwendig macht.

"3-D Secure bietet Händlern zwar die größte Sicherheit gegen Zahlungsausfälle, führt aber zu sehr vielen Kaufabbrüchen. Viele Kunden kennen das Verfahren mit dem zusätzlichen Passwort noch nicht oder lehnen es ab", sagt Hans Peter Weber, Geschäftsführer secupay AG. "Durch das neue Bewertungssystem können wir 100% Sicherheit zu sehr preisgünstigen Tarifen anbieten."

"Kreditkarte.Garantie" steht ab sofort als Modul für Shopsysteme wie zum Beispiel Magento, xt:commerce, oxid oder gambio zur Verfügung. Zusätzlich kann das Produkt über die secupay.flexAPI in individuell programmierte Online- oder Mobile-Shops integriert werden.

Was ist 3-D Secure?

3-D Secure ist eine junge Technologie, die das Bezahlen im Netz für Käufer und Verkäufer noch sicherer gestaltet. Um dem Missbrauch von Kreditkarten vorzubeugen, öffnet sich beim Bezahlvorgang mit der Kreditkarte ein Fenster, indem der Käufer einen persönlichen Sicherheitscode eingeben muss. Durch diese Abfrage wird gewährleistet, dass der Kauf vom rechtmäßigen Karteninhaber getätigt wird. secupay nutzt für die Integration des 3-D Secure-Verfahrens ein von Visa zertifiziertes Merchant Plug-in, eine Software, die die 3-D-Authentifizierung steuert.

secupay AG

Die secupay AG mit Sitz in Pulsnitz bei Dresden ist seit ihrer Gründung im Jahr 2000 auf bargeldlose Zahlungsabwicklungen im Offline- und Onlinehandel spezialisiert. Zu den wichtigsten Produktentwicklungen der secupay AG gehört die barrierefreie Lastschrift mit Zahlungsgarantie für kleine und mittelständische Onlineshops sowie die zahlungsgarantierte Kreditkarte.

Neben den Onlineprodukten setzt die secupay AG vor allem auf individuelle, digitale Payment-Systeme wie dem Bezahlen per Handy-App, NFC oder die Abwicklung von Kunden- und Gutscheinkartensystemen.

Weitere Informationen zu secupay unter: http://secupay.ag/