PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 233626 (SE Spezial-Electronic AG)
  • SE Spezial-Electronic AG
  • Friedrich-Bach-Straße 1
  • 31675 Bückeburg
  • http://www.spezial.com
  • Ansprechpartner
  • Matthias Göing
  • +49 (5722) 203-141

SI-EN und SE Spezial-Electronic vereinbaren Kooperation

(PresseBox) (Bückeburg, ) Neu im Programm von SE Spezial-Electronic AG sind die Produkte des chinesischen Halbleiterherstellers SI-EN. Ein entsprechendes Distribution Agreement haben beide Seiten Ende November 2008 unterzeichnet.

SI-EN wurde 2005 gegründet und hat das Ziel, innovative und leistungsfähige Analog und Mixed Signal ICs zu entwickeln und zu vermarkten. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Xiamen (China), dort befinden sich auch die Schaltkreisentwicklung, die operativen Abteilungen und der Kundensupport. Herstellung und Assembling der Chips erfolgen bei sorgfältig ausgewählten Auftragsfertigern in Süd-Korea bzw. Taiwan. Aktuell werden etwa 50 Standardprodukte in den folgenden Produktgruppen angeboten:

- Audio Power Amplifier
Speaker Driver (Stereo, Mono)
Headphone Driver (Stereo)

- LED Driver
Lighting LED Driver, Panel LED Driver
White LED Driver (Backlight), Fun Light LED Driver

- Temperature Sensor
Local Temperature CMOS Sensor
Local and Remote Temperature CMOS Sensor

- Analog Switch
SPDT (Single, Dual, Quad)

Viele Mitglieder des Managements von SI-EN verfügen über langjährige Erfahrungen aus Tätigkeiten bei führenden Halbleiterherstellern wie Maxim Integrated Products, National Semiconductor, Micro Linear, Philips Semiconductor und Silicon Storage Technology. Einige haben während dieser Engagements wegweisende ICs entwickelt, z.B. den ersten kommerziellen Audio-Verstärker und den ersten LVDS-Transceiver.

SI-EN entwickelt und fertigt sämtliche Produkte in Übereinstimmung mit den höchsten Qualitätsstandards der Halbleiterindustrie. So gehören zu den Freigabe-Prozeduren für neue Artikel z.B. umfassende Tests von Lebensdauer, ESD-Festigkeit und Temperaturgang der elektrischen Parameter. In der Fertigung durchläuft jedes Produkt Endtests, die auf einem 6-Sigma-Qualitätsstandard beruhen. Selbstverständlich ist das Unternehmen zertifiziert nach ISO 9001:2000.

SI-EN ist besonders daran interessiert, gemeinsam mit innovativen Kunden neue Produkte zu definieren. Damit haben Anwender die Möglichkeit, Funktionen und Parameter für ein Bauelement so festzulegen, dass es perfekt in die jeweilige Zielapplikation passt. SI-EN hat diesen Service inzwischen soweit perfektioniert, dass erste Muster eines solchen Erzeugnisses schon nach ca. sechs Monaten zur Verfügung stehen.

SE Spezial-Electronic AG verfügt bereits über umfangreiche Erfahrungen zum Vertrieb von Halbleiterprodukten für die Anwendungsbereiche Analog und Mixed Signal. Diese Expertise beruht vor allem auf der 1980 begonnenen und inzwischen sehr erfolgreichen Zusammenarbeit mit dem in diesem Segment führenden Hersteller Maxim. In den letzten Jahren hat sich allerdings gezeigt, dass viele Kunden ein noch breiteres Artikelsortiment und eine höhere Flexibilität bei Lieferzeiten und Preisen erwarten. Nach der vor kurzem vereinbarten Zusammenarbeit mit austriamicrosystems ist die nun erfolgte Erweiterung der Linecard um den Hersteller SI-EN ein weiterer konsequenter Schritt von SE Spezial- Electronic AG zur Erfüllung dieser Anforderungen.

SE Spezial-Electronic AG

SE Spezial-Electronic AG wurde 1970 gegründet und ist heute ein international operierender Distributor für elektronische Bauelemente. Das Unternehmen hat den Hauptsitz in Bückeburg (Niedersachsen), Niederlassungen in Berlin, München, Dortmund und Ellwangen sowie Tochtergesellschaften in Russland, Polen, Tschechien und in den Niederlanden. Zum Portfolio gehören ICs/Module für die Bereiche Analog, Mixed-Signal und NW/Tele- Kommunikation, DC/DC-Wandler und Stromversorgungen, TFT- und passive LC-Displays, LCD- und Mikrocontroller, Flash-Speicher, Mobilfunk/Bluetooth/WLAN-Produkte, RFID Transponder und Reader, diskrete Halbleiter, Quarzprodukte, passive und elektromechanische Komponenten.