PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 233049 (SAPPHIRE Technology Limited)
  • SAPPHIRE Technology Limited
  • Ringgraben 26
  • 84130 Dingolfing
  • http://www.sapphiretech.com
  • Ansprechpartner
  • Tamara Geiger
  • +49 (8731) 3262-22

Die ultimative SAPPHIRE HD 4670

(PresseBox) (Dingolfing , ) SAPPHIRE Technology, der führende Hersteller und weltweiter Anbieter vom AMD/ATI-basierenden Grafiklösungen, bietet ab sofort eine Silent-Lösung der HD 4670 an: die SAPPHIRE HD 4760 ULTIMATE.

Die neue SAPPHIRE HD 4670 ULTIMATE Edition wurde von SAPPHIRE mit einer Heatpipe-Technologie entwickelt, um eine komplett lautlose Grafikkarte der HD 4670 Serie anbieten zu können. Da die Kühllösung ohne Lüfter auskommt, muss das Gehäuse in dem die Karte eingebaut wird, über ein gutes Gehäusekühlsystem verfügen. Mit 320 Stream Prozessoren und einem 512MB GDDR3 Speicher ist die SAPPHIRE HD 4670 ULTIMATE ideal für HTPC, Silent-PCs aber auch für Spiele-PCs. Der Chip ist auf 750MHz und der Speicher auf 873MHz (1.746GHz effektiv) getaktet.

Die SAPPHIRE HD 4670 ULTIMATE benutzt die PCI-Express 2.0 Schnittstelle und kann mit Dual-Steckverbindungen für CrossFireX(TM) Kabel aufwarten, damit zwei oder mehr Grafikkarten auf einem CrossFireX(TM) kompatiblem Mainboard für eine noch bessere Grafikleistung zusammengeschlossen werden können. Weiterhin basiert diese Grafikkartenserie auf der neuen und leistungsstarken Grafikkarten-Bauweise von den ATI-Experten bei AMD, mit vielseitigen Stream Prozessor Units, verbesserter Speicher Management Architektur und upgegradetem Hardware Video Decoder. Mit den neusten Treibern wird auch ATI Stream unterstützt.

Alle SAPPHIRE Grafikkarten der HD 4600 Serie bieten weiterhin nicht nur die neueste ATI Avivo(TM) HD Technologie für bessere Video-Wiedergabe, sondern auch die neue UVD (Unified Video Decoder) Generation, die nicht nur die CPU-Ladezeit reduziert, sondern auch klare Blu-ray(TM) und HD-DVD Bilder von sowohl VC-1 und H.264 Codecs und MPEG-Dateien liefert. Durch die drei verschiedenen Video-Ausgänge der Karte - DVI, VGA und HDMI - kann die Karte direkt an verschiedene Bildschirme angeschlossen werden, wobei zwei simultan angesteuert werden können.

Grafikkarten der SAPPHIRE HD 4000 Serie sind Microsoft Windows Vista(TM) Premium zertifiziert und werden von der ATI Catalyst® Softwaresuite unterstützt und bieten dadurch einen leichten und permanenten Software Update Prozess für mehr Leistung, Stabilität und Optionen. Wie die vorherige Grafikgeneration unterstützt diese Serie DirectX® 10.1 für verbesserte Rendering-Leistung und Lichteffekte.

Weitere Informationen unter: www.sapphiretech.com/ge.