PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 432089 (REECO GmbH)
  • REECO GmbH
  • Burgplatz 1
  • 72764 Reutlingen
  • http://www.reeco.eu
  • Ansprechpartner
  • Franziska Klug
  • +43 (662) 8226-35

Wasserkraft - Österreichs Energiequelle Nr. 1

RENEXPO® Austria präsentiert Internationale Wasserkraft-Fachausstellung erstmals in eigener Messehalle

(PresseBox) (Salzburg, ) Im Rahmen der 3. Internationale Energiefachmesse RENEXPO® Austria veranstaltet die REECO Austria GmbH vom 24. - 26. November 2011 die "Internationale Wasserkraft-Fachausstellung mit Kongress" im Messezentrum Salzburg. "Die RENEXPO® Austria hat sich mit der bewährten Kombination aus hochkarätigem Fachkongress und dem hochspezialisierten Messeschwerpunkt "Wasserkraft" zu einer der wichtigsten europaweiten Pattformen für die Wasserkraftbranche entwickelt", unterstreicht Diana Röhm, Geschäftsführerin der REECO Austria GmbH und Projektleiterin der RENEXPO® Austria. Die jährlich am Standort Salzburg stattfindende "Internationale Wasserkraft-Fachausstel-lung" ist die größte Wasserkraft-Messe in Österreich, der Schweiz und Deutschland.

Die Nutzung von Wasserkraft hat in Österreich eine lange Tradition. Sowohl Groß- als auch Kleinwasserkraft ist in großem Umfang am Markt etabliert. Österreichweit sind bisher ca. 70 Prozent des ausbauwürdigen Wasserkraftpotentials erschlossen. Die noch zu erschließenden Potenziale liegen vor allem im Bereich der Kleinwasserkraft und der Anlagenrevitalisierung. Die technologische Innovation bei Wasserkraftwerken hat mittlerweile im Bereich von Verbesserungsinnovationen bei Fernüberwachungsanlagen beziehungsweise bei Anlagen der Steuerungs- und Regelungstechnik ihren Schwerpunkt. Im Bereich der hydraulischen und elektrischen Maschinen finden ebenfalls weitreichende Neuentwicklungen statt.

Die "Internationale Wasserkraft-Fachausstellung" der RENEXPO® Austria hat sich zum wichtigsten Treffpunkt für die Wasserkraftbranche entwickelt. Der Messeschwerpunkt ist 2011 weiter gewachsen und erhält zum ersten Mal eine eigene Messehalle in Salzburg. "Mit 45 Ausstellern ist die "Internationale Wasserkraft-Fachausstellung" die größte Wasserkraft-Messe im deutschsprachigen Europa", betont Diana Röhm. Einmal im Jahr treffen sich hier regelmäßig Experten aus Österreich und ganz Europa. Der Messestandort Salzburg liegt nicht nur sehr verkehrsgünstig, sondern hat auch eine starke Brückenfunktion in die angrenzenden Nachbarländer, allen voran Deutschland mit Bayern und Italien mit Südtirol. "Internationales Networking steht hier im Vordergrund", bestätigt Röhm.

Ob Maschinen, Komponenten oder Technologien zur Instandhaltung und Reaktivierung bestehender Anlagen - die RENEXPO® Austria deckt die gesamte Bandbreite der Wasserkraftbranche ab. Die Besucher erwartet in diesem Messebereich ein Wasserkraftzentrum mit Gemeinschaftsstand der europäischen Wasserkraftverbände, das auch einen eigenen Fachzeitschriftenstand und ein Wasserkraft-Ausstellerforum umfasst. Unterstützt wird die "Internationale Wasserkraft-Fachausstellung" unter anderem von der European Small Hydropower Association (ESHA), vom Verein Kleinwasserkraft Österreich, von der Vereinigung Wasserkraftwerke in Bayern e.V. und von der Arbeitsgemeinschaft Alpine Wasserkraft. Um die wertvollen Networking-Möglichkeiten und Synergieeffekte von Messe und Kongress ausgiebig nutzen zu können, wird als besonderer Bonus für die Wasserkraftbranche ein Hotelservice angeboten, der es ermöglicht, sich auch außerhalb der Messe zu treffen und wertvolle Kontakte zu knüpfen.

Die "3. Internationale Kleinwasserkraftkonferenz: Neubau, Sanierung und Revitalisierung" in Zusammenarbeit mit der European Small Hydropower Association (ESHA) ergänzt traditionell den Messeschwerpunkt. Die Konferenz zählt zu den wichtigsten Veranstaltungen der internationalen Kleinwasserkraft. Wichtige Themen sind in diesem Jahr unter anderem aktuelle Kraftwerkskonzepte, ökologische Richtlinien, neue Entsanderkonzepte sowie Planung und Finanzierung. Internationale Referenten aus Österreich, Deutschland, Belgien, Frankreich und Litauen sind auf dem Kongress vertreten und tauschen die neuesten Erkenntnisse der Branche aus.

Die 3. Internationale Energiefachmesse RENEXPO® Austria ist die einzige Messe in Österreich, die eine derart große Vielfalt an Energiethemen aufgreift. Sie bildet die gesamte Bandbreite der dezentralen Energieerzeugung, intelligenten Energieverteilung und effizienten Energieverwendung ab. Die RENEXPO® Austria findet vom 24. - 26. November 2011 im Messezentrum Salzburg statt. Weitere Informationen zur Messe unter www.renexpo-austria.at.

REECO GmbH

Der Veranstalter REECO Austria GmbH, welche ihren Sitz in Salzburg/Österreich hat, ist Teil der "REECO Gruppe". Diese hat ihren Hauptsitz in Deutschland, mit Niederlassungen in Brüssel/Belgien, Warschau/Polen, Budapest/Ungarn und Arad/Rumänien. Seit 1997 treffen sich jährlich rund 50.000 Fachleute aus 70 Ländern auf Fachmessen und Kongressen, die von REECO veranstaltet werden. Alle Messetermine sind unter www.reeco.eu zu finden.