PresseBox
Pressemitteilung BoxID: 376986 (REECO GmbH)
  • REECO GmbH
  • Burgplatz 1
  • 72764 Reutlingen
  • http://www.reeco.eu
  • Ansprechpartner
  • Inez Schönthier
  • +43 (662) 8226-35

Die Vielfalt der regenerativen Energien

Salzburger Landesenergiemesse entwickelt sich zu Österreichs Leitmesse für Erneuerbare

(PresseBox) (Salzburg, ) Die Premiere der RENEXPO® Austria fiel 2009 mit der Entstehung der Energiestrategie Österreich zusammen - jenes ambitionierten Projekts, das die Zukunft der Energieversorgung in Österreich gemeinsam mit Stakeholdern erarbeiten soll. Große Bedeutung wird dabei den Bundesländern zugemessen. Die Salzburger Landesenergiemesse RENEXPO® Austria, die vom 25. - 27. November 2010 zum zweiten Mal stattfindet, liefert Impulse für diesen Prozess und informiert über erneuerbare Energien und Energieeffizienz bei Bau und Sanierung.

Aufgrund ihres einzigartigen Angebots ist die RENEXPO® Austria auf dem besten Weg, sich als Leitmesse für regenerative Energien zu etablieren. Keine andere Messe in Österreich ist im Hinblick auf die Themenbandbreite so breit aufgestellt ist wie die Salzburger Veranstaltung. 130 Aussteller, 4.000 Besucher und 500 Kongressteilnehmer werden dieses Jahr erwartet.

Der hervorgehobene Messebereich "Internationale Wasserkraft-Fachausstellung" der RENEXPO® Austria entwickelt sich bereits in seinem zweiten Jahr zur wichtigsten europäischen Plattform für Wasserkraft. Ob Maschinen, Komponenten oder Technologien zu Instandhaltung und Reaktivierung bestehender Anlagen - die RENEXPO® Austria deckt das gesamte Themenspektrum der Wasserkraft ab. In Zusammenarbeit mit der European Small Hydropower Association (ESHA) begleitet die impulsgebende "2. Internationale Kleinwasserkraftkonferenz: Neubau, Sanierung und Revitalisierung" die Ausstellung.

Auch für Energieberater hat sich die RENEXPO® Austria bereits zum Branchentreffpunkt entwickelt. Auf der Energieberater-Insel, dem "2. Österreichischen Energieberater Tag" und der Fachtagung "Energie-Ausweis in Salzburg, Fragen und Antworten" treffen sich Experten aus ganz Österreich und Bayern zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

Nahwärme und Mikronetze sind weitere Themen, die auf der RENEXPO® Austria einzigartig sind. Die "2. Fachtagung regenerative Nahwärme- und Mikro-Netze" erläutert Potenziale, Technik, Planungsgrundlagen, Förderung und Finanzierung zur Nahwärmeversorgung und vergleicht Projekte und Praxisbeispiele.

Insgesamt stellen elf messebegleitende Fachkongresse zu Bauen und Sanieren, dezentralen Energiesystemen, Grünem Arbeitsmarkt, Mobilität, Wasserkraft und Wärmepumpe Innovationen, Trends, Technologien und praxisorientierte Lösungen vor. Foren wie der Landwirtschaftstag und der Bürgermeistertag führen spezielle Zielgruppen zu Wissensaustausch und Weiterbildung zusammen. Des Weiteren bietet das International Brokerage Event die Möglichkeit, schnell und effektiv passende Geschäfts- und Kooperationspartner der Branche zu finden und mehrere gezielte Gespräche an einem Tag zu führen.

Neu in diesem Jahr ist die Sonderschau Kamin-, Pellet- und Kachelöfen, die über Trends im Bereich der Kleinfeuerungsanlagen informiert. Wer einen Ausbildungs- oder Arbeitsplatz sucht und erste Kontakte zu Unternehmen der rasant wachsenden Branche knüpfen möchte, findet in der Sonderschau Green Jobs eine Startrampe für seine grüne Zukunft.

Die hochwertige Informations- und Wissensvermittlung der RENEXPO® Austria ist nicht zuletzt ihrem starken Netzwerk zu verdanken. Der Dachverband Energie-Klima, der Bundesverband WärmePumpe Austria, das Energieinstitut der Wirtschaft GmbH, der Österreichische Biomasseverband, die Wirtschaftskammer Salzburg, das Amt der Salzburger Landesregierung und viele andere fördern die Landesenergiemesse sowohl ideell als auch inhaltlich. Bundesminister Niki Berlakovich und Landesrat Sepp Eisl sind Schirmherren der Messe.

Die RENEXPO® Austria findet vom 25. - 27. November 2010 im Messezentrum Salzburg statt und ist Donnerstag und Freitag von 9.00 - 18.00 Uhr und Samstag bis 17.00 Uhr geöffnet. Weitere Informationen zur Messe, den Kongressen und dem Rahmenprogramm gibt es unter www.renexpo-austria.at.

REECO GmbH

Der Veranstalter REECO Austria GmbH, welche ihren Sitz in Salzburg/Österreich hat, ist Teil der "REECO Gruppe". Diese hat ihren Hauptsitz in Deutschland. und Niederlassungen in Brüssel/Belgien, Porto/Portugal, Budapest/Ungarn und Arad/Rumänien. Seit 1997 treffen sich jährlich rund 50.000 Fachleute aus 70 Ländern auf Fachmessen und Kongressen, die von REECO veranstaltet werden. Alle Messetermine sind zu finden unter www.energie-server.at.