rail-assets - der Online-Marktplatz für gebrauchte Schienenfahrzeuge - wird zur Suchmaschine für gebrauchte und neue Bahnprodukte

Gebrauchte und neue Bahnprodukte auf rail-assets

(PresseBox) ( Augsburg, )
Mit dem neu gestalteten Online-Marktplatz erweitert rail-assets sein bisheriges Angebot an gebrauchten Schienenfahrzeugen und Werkstattausrüstungen um neue Produkte  und  Dienstleistungen  rund um das Thema Schienenfahrzeuge. 

Bei der Produktsuche finden Nutzer zukünftig neben dem Gebrauchtangebot eine qualifizierte und nahezu vollständige Übersicht der europäischen Lieferanten neuer Produkte.

Wer auf der Suche nach beispielsweise einer Lokomotive, einem Güterwagen oder einer Hebebockanlage ist findet hier, neben den gebrauchten Produkten, die nahezu vollständige Marktübersicht der europäischen Anbieter neuer Produkte.

Mit einem Klick sind Nutzer umfassend und qualifiziert informiert, sparen sich weiteren Rechercheaufwand und können direkt mit den Lieferanten Kontakt aufnehmen.

Europäischer Werkstattatlas für Schienenfahrzeuge jetzt online

Mit dem neuen Webauftritt erscheint die 5. Auflage des Europäischen Werkstattatlas für Schienenfahrzeuge erstmals online. Über eine komfortable Suchmaske können Interessenten Eisenbahnwerkstätten in Europa nach unterschiedlichen Kriterien wie z.B. Standort, Instandhaltungsdienstleistungen oder Werkstattausstattung filtern. Eisenbahnwerkstätten können sich im Werkstattatlas umfassend und auf Ihren Bedarf zugeschnitten präsentieren.

Alle Neuerungen und den Online-Werkstattatlas mit komfortabler Suchmaske finden Sie ab sofort unter www.rail-assets.de.

Auf der InnoTrans 2016 präsentiert rail-assets diese Neuheit in Halle 1.2 / Stand 102.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.