Mehr als die Hälfte der kleinen Unternehmen in Europa sind nicht auf Datenausfälle vorbereitet

Laut einer Studie von Quest Software Studie haben viele kleine Firmen noch keinen Disaster Recovery Plan

(PresseBox) ( Köln, )
Laut einer Umfrage des Analystenhauses Freeform Dynamics im Auftrag von Quest Software haben 58 Prozent der kleinen Unternehmen mit 50 bis 250 Mitarbeitern in Großbritannien, Frankreich und Deutschland keinen definierten Wiederherstellungsplan für Ausfälle (Disaster Recovery Plan). Bei Firmen mit 250 bis 1.000 Angestellten ist ein Fünftel nicht entsprechend auf solche IT-Ausfälle vorbereitet. Insgesamt wurden im Rahmen der Umfrage 160 IT-Entscheider befragt.

Je nach Branche sind kleine oder mittelständische Unternehmen (KMU) unterschiedlich gut auf Notfälle vorbereitet: 90 Prozent der Finanzdienstleister sowie 80 Prozent der im Kommunikations- und Mediensektor tätigen Firmen verfügen über einen Disaster Recovery Plan. In den Bereichen Einzelhandel und Vertrieb sowie Fertigung sind erst weniger als 40 Prozent auf den Ernstfall vorbereitet. Obwohl den Befragten bewusst ist, dass sie besser für den Notfall vorbereitet sein sollten, bewertet nur ein Fünftel der Umfrageteilnehmer Datensicherheit als Priorität für die IT-Ausgabenplanung.

Zudem zeigt die Studie, dass Datenreplikation und hochentwickelte Datenmanagement-Werkzeuge von vielen KMUs noch nicht eingesetzt werden. 92 Prozent nutzen traditionelle dateibasierte Lösungen zur Sicherung und Wiederherstellung. Allerdings haben bereits 32 Prozent Zweifel an dieser Methode, unter anderem wegen des deutlich höheren Zeitbedarfs für Wiederherstellungen.

Mit den Lösungen vRanger zum Schutz virtueller VMware Umgebungen sowie NetVault FastRecover zur kontinuierlichen Datensicherung für Exchange, SQL Server und Windows File Server unterstützt Quest seine Kunden weltweit mit effektiven Methoden zur Wiederherstellung nach einem Ausfall. Anwender virtueller VMware Lösungen profitieren zudem von den Technologie-Partnerschaften mit Riverbed und StorSimple, die es ermöglichen, ihre in Cloud-Umgebungen gespeicherten Daten zu sichern.

Freeform Dynamics

Freeform Dynamics ist ein Marktforschungs- und Analystenhaus. Das Unternehmen beobachtet und berichtet über Entwicklungen im IT und Kommunikationssektor und deren Auswirkungen auf Unternehmen. Hierfür setzt Freeform Dynamics innovative Forschungsmethoden ein, um Feedback von den Experten zu erhalten, die direkt in die IT-Strategieentwicklung, -Planung, -Implementierung oder das -Procurement involviert sind. Die Ergebnisse des Unternehmens basieren daher auf realen Erfahrungen, die von den IT-Fachleuten in den Firmen eingesetzt werden können. Weitere Informationen sowie die Anmeldung für den kostenlosen Freeform Dynamics Recherchedienst sind unter www.freeformdynamics.com verfügbar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.