Den Klippeneffekt mit einem aktiven HDMI-Kabel vermeiden

NEU: PI2010 Das 18 Gbps High Speed HDMI 2.0 Kabel

(PresseBox) ( Rheine, )
Bei der Übertragung von AV Signalen ist die zu überbrückende Distanz entscheidend für die Qualität von Bild und Ton. Auch bei hervorragender Kabelqualität nimmt die Signaldämpfung bei Kabellängen über 5 Metern zu, bis Audio- und Videosignale nicht mehr ausreichend übertragen werden. Deshalb wird die Signal-Reichweite üblicherweise mit Extendern oder Repeatern verlängert.

Lineare Signaldämpfung:
Analoge Signale werden in Form einer Sinuswelle übertragen und werden über eine zunehmende Kabellänge stark durch Rauschen und Signalabbau beeinträchtigt.

Klippeneffekt:
Bei digitalen Signalen treten durch die Übertragung von Binärimpulsen weder Rauschen noch Interferenzen auf. Jedoch tritt über die Entfernung eine Signadämpfung ein. Der Effekt beim Erreichen der Klippe tritt unmittelbar ein - kein Signal.

Dieses Phänomen wird als Klippeneffekt bezeichnet; der unmittelbare Signalabfall.

Große Reichweite mit 18 Gbps High Speed dank technischer Innovation
PureLink stellt auf der ISE 2019 die neue Kabelgeneration aus der PureInstall Serie vor.
PI-2010 sind aktive HDMI-Kabel: Sie sind mit einer neuen Elektronik zur Signalverstärkung ausgestattet.

Der neue Kabeltyp unterstützt hohe Geschwindigkeiten, maximale Reichweite und Bandbreite.
Die Übertragungsgeschwindigkeiten betragen 18 Gbps für Entfernungen bis zu 20 Metern und 10,2 Gbit/s für Übertragungslängen bis zu 30 Metern. Ihre volle Leistung von 4K@60Hz, 4:4:4:4, HDCP 2.2 und HDR Kompatibilität machen sie zudem zur idealen Lösung für den Einsatz in modernen, professionellen Installationen.

Die PureInstall Kabel bieten beste Voraussetzungen für eine optimale Signalübertragung.

Sie bestehen aus dreifach geschirmten, hochreinen OFC Kupferleitungen. Extrem präzise gefertigte, 24 Karat vergoldete Stecker besonderer Bauart sorgen für dauerhaft zuverlässige Verbindungen.

Ihre mechanische Stabilität zeichnet die PI2010 Kabel besonders für die Verlegung dort aus, wo die Installation von Glasfaserkabeln aufgrund von erforderlichen Biegeradien oder möglicher Reibung mit anderen Kabeln schwierig ist.

Die von PureLink entwickelten Technologien sorgen für besonders hohe Zuverlässigkeit.

PureLink APO™ Technologie
Die einzigartige APO ™ Technologie ist ein Signalverstärker für die optimierte, verlustfreie Signalübertragung über große Distanzen.

Der Active Performance Optimizer sorgt für ein stets gestochen scharfes Bild ohne Aussetzer oder Pixelfehler und einen glasklaren Ton.

Pure Link SLS™ Secure Lock System
Die von PureLink entwickelte, besondere Bauart des HDMI-Steckers mit Secure Lock System™ ist im Markt einzigartig.

Die besondere Stecker-Konstruktion erhöht die maximale Haltekraft von Kabelverbindungen auf eine Zugbelastung bis 8,3 kg und garantiert eine sichere, stabile Verbindung selbst bei starker Beanspruchung.

Die PI2010 Innovationen auf einen Blick
Vermeiden Sie den Klippeneffekt


18 Gbps auf Distanzen bis 20 Metern / 10,2 bis zu 30 Metern
Volle 4K@60Hz, 4:4:4, HDCP 2.2 und HDR Kompatibilität
24 Karat vergoldete Stecker
Hochreine verzinnte OFC Kupferleiter und 3-fach Schirmung
SLS™ Secure Lock System für HDMI-Verbindungen
APO™ Active Performance Optimizer Technologie
HDMI 2.0 - Alles über nur ein Kabel
Integrierter Ethernet Kanal für 100 MBit Netzwerk Übertragung via HDMI
Für professionelle Installationen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.