Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. DLR beauftragt Internet-Relaunch mit contentXXL von portamundi

(PresseBox) ( Nürnberg, )
Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V. DLR beauftragt portamundi mit der Umstellung seines derzeitigen Internetauftrittes sowie weiterer ca. 30 Institute und Einrichtungen auf das Business Content Management System contentXXL der Nürnberger Agentur für ganzheitliche Kommunikation.

Das DLR erwartet von dieser Umstellung eine vereinfachte Pflege der Internetauftritte. Die Einhaltung eines durchgängig korrekten Corporate Designs des DLR soll durch das System gewährleistet werden. Zusätzlich sucht das DLR die Möglichkeit der Ausgabe der Inhalte über unterschiedliche Ausgabekanäle. Dazu zählen die Sprachvarianten deutsch und englisch, sowie Seiten mit angepassten Schriftgrößen zur Verbesserung der Lesbarkeit auf unterschiedlichen Bildschirmgrößen und weitere Maßnahmen zur Barrierefreiheit. Zusätzlich ist die Bereitstellung von RSS Newsfeeds vorgesehen, mit denen Informationskanäle zu verschiedenen Themengebieten effektiv bereitgestellt werden können.

portamundi stellte zur CeBIT 2004 die neue Version 2.5 des Business Content Management Systems contentXXL vor. Auf Basis der neuen, leistungsfähigen Technologie Microsoft .NET können mit contentXXL dynamische, funktionale und mehrsprachige Internet-, Extranet- und Intranetauftritte besonders schnell, sicher und kostengünstig erstellt werden. Dazu werden verschiedene Leistungsmerkmale wie Funktionsmodule zur Bereitstellung von News, Dokumenten und Kontakten oder beispielsweise Content Relationship Management zur Abbildung von Beziehungen zwischen den einzelnen Inhalten angeboten.

contentXXL (www.contentXXL.de) wurde 2003 mit dem Microsoft .NET Solutions Award im Segment Mittelstand ausgezeichnet und erhielt u.a. eine Anerkennung durch die bayerische Staatsregierung für die damit realisierten e-Government Lösungen. Zu den Anwendern von contentXXL zählen u.a. Siemens A&D, Framatome ANP, CCN, STA Travel, die schweizerische Swiss Olympic Association, der Holzcluster Steiermark/Österreich sowie die Städte Erlangen und Fürth.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.