Die Flachmacher

OSRAMs Oslon LX-LED bringen fast 80% des Lichts in den Lichtleiter

(PresseBox) ( Regensburg, )
Als kleinste 1-W-LED für die Hinterleuchtung von LC-Displays liefern die beiden Weiß-Varianten der Oslon LX von OSRAM Opto Semiconductors starkes Licht, das über eine optimierte Linse sehr effizient in dünne Lichtleiter eingekoppelt wird. So lassen sich Displays ultraflach auslegen und können selbst bei einseitiger Einkopplung homogen ausgeleuchtet werden.

Dank kompaktem LED-Format und der großen Helligkeit von typisch 75 lm bzw. 90 lm bei 350 mA Betriebsstrom genügt es, das Licht von zwei Seiten oder sogar nur von einer Seite einzukoppeln, um TV-Monitore und Computerdisplays bis 65" homogen zu hinterleuchten. Die polynomiale Linse mit 125° Abstrahlwinkel ist so optimiert, dass die Einkoppeleffizienz in den Lichtleiter fast 80% erreicht.

Verfügbar sind die Oslon LX für zwei Farbräume: Die multiweiße Ausführung (High-Color-Gamut-Weiß) deckt 100% des sRGB-Farbraums ab und strahlt mit typisch 75 lm. In ultraweiß deckt die LED 80% des sRGB-Farbraums ab, strahlt aber mit typisch 90 lm noch etwas heller. Winfried Schwedler, Marketing Manager für LCD Hinterleuchtung bei OSRAM Opto Semiconductors, erläutert: "Mit der bisher kleinsten 1-W-LED, der multiweißen Oslon LX, bedienen wir den Marktstandard. Wer allerdings die effizientere ultraweiße Ausführung wählt und mit 80% Farbraumabdeckung etwas unter dem Standard bleibt, braucht weniger LED für die gewünschte Helligkeit und kann bis zu 30% Kosten sparen. So bekommt jeder Kunde genau die LED, die er für seine Applikation einsetzen will."

Die Oslon LX ist in neuester ThinGaN-Chiptechnologie mit Chip-Level-Konversion gefertigt und steht für hohe optische Effizienz sowie äußerst homogene Lichtverteilung. Die Linse ist optimiert für bestmögliche Lichtauskopplung, ihre Abstrahlcharakteristik sichert die hohe Einkoppeleffizienz von nahezu 80%.

Mit ihren Abmessungen von (3 x 3 x 1,6) mm eignet sich die LED perfekt für die seitliche Einkopplung in Lichtleiter von 2 - 4 mm Dicke und erlaubt so ein besonders flaches Displaydesign. Diese Eigenschaften machen die LED zu einem Schlüsselprodukt für den LCD-Markt. TV-Modelle, die mit Oslon LX ausgestattet sind, werden erstmals auf der diesjährigen Internationalen Funkausstellung zu sehen sein, die vom 04. bis 09. September in Berlin stattfindet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.