Ooyala nutzt Adobe Experience Cloud, um die Transformation hin zu digitalem Fernsehen voranzutreiben

Ooyala ist erster Premier-Partner von Adobe für integrierte Videolösungen und versorgt Medien- und Entertainment-Unternehmen mit schnelleren, skalierbaren Videoerlebnissen zu geringeren Gesamtbetriebskosten

Köln, (PresseBox) - Ooyala, globaler Anbieter von Technologien und Angeboten für die Monetarisierung von Videos, gibt seine neue Partnerschaft mit Adobe bekannt. Diese verbindet die Integrated Video Platform (IVP)–Lösungen von Ooyala mit der Adobe Experience Cloud. Damit sind führende Medien- und Entertainment-Unternehmen in der Lage, modernste Lösungen für digitales Fernsehen und OTT zu schaffen, die verstärkte Interaktionen, bessere Messbarkeit sowie höhere Erträge bei Videoinhalten bieten.

Mit den Technologien zur TV-Bereitstellung von Adobe profitieren Content-Anbieter von derselben zuverlässigen Skalierung und Gerätereichweite, die bisher nur bei einigen der größten OTT-Veranstaltungen erreicht wurden, darunter der diesjährige Superbowl, die internationale Olympia-Berichterstattung und die Fußball-Weltmeisterschaft 2014. Durch die neue Partnerschaft können Kunden auch die komplette Bandbreite an IVP-Lösungen von Ooyala nutzen und so gesammelte Erkenntnisse aus Videoproduktions-, Vertriebs- und Werbeprozessen gewinnen. Unternehmen wie Sky, Media Prima und Star India nutzen diese Lösungen bereits.

Durch diese Partnerschaft können Kunden ihre Gesamtbetriebskosten senken, da keine weiteren Kosten für kundenspezifische Entwicklungen anfallen. Sender und Publisher können ihr globales Publikum effektiver vergrößern und monetarisieren. Große Marken hingegen können ihre Markenbindung erhöhen und Sportteams und -ligen können die Interaktion der Fans verstärken.

„Videoinhalte sind für den globalen Medien- und Entertainment-Markt zweifelsohne der Knackpunkt der digitalen Transformation“, sagt Kevin Towes, Media and Entertainment Head of Business Development bei Adobe. „Indem Ooyala Adobes Technologie nutzt, können wir Medienunternehmen dabei unterstützen, ihre Transformation durch stärkere Videomonetarisierung, -Interaktion und -Messbarkeit schneller zu erreichen.“

„Moderne Medienunternehmen mit großem Publikum, bei denen finanziell etwas auf dem Spiel steht, benötigen bessere Erkenntnisse und Technologien, um höhere Erträge aus ihrem Videogeschäft zu erzielen“, sagt Belsasar Lepe, Mitgründer und SVP of Products and Solutions von Ooyala. „Unsere IVP-Lösungen in Verbindung mit Adobe geben mehr Erkenntnisse über Analytics und Messbarkeit und bilden gemeinsame Datensätze für jede Videofunktion. Das alles verfolgt nur ein einziges Ziel – Unternehmen wachsen zu lassen.“

Ooyala, Inc

Ooyala hilft, Inhalte zu liefern, die verbinden. Die in den USA ansässige Tochtergesellschaft des weltweit tätigen Unternehmens für Telekommunikations- und IT-Services Telstra, bietet eine der größten Premium-Video-Plattformen und mit Videoplaza eine führende Adserver- und Programmatic-Plattform, sowie eine Medienlogistiklösung für verbesserte Videoproduktions-Workflows. Ooyalas Lösung mit den fortschrittlichsten am Markt verfügbaren Analytics- und Business-Intelligence-Produkten verhilft Videopublishern zu maximalen personalisierten Reichweiten, hohem User Engagement und optimaler Monetarisierung auf allen Bildschirmen.

Vudu, NBCUniversal, Star India, Sky Sports (U.K.), ITV Studios (U.K.), RTL Group (Deutschland), M6 (Frankreich), TV4 (Schweden), Mediaset (Spanien), America Television (Peru) und Media Prima (Malaysia) sind nur einige von hunderten von Sendern und Medienunternehmen, die sich für Ooyala entschieden haben.

Ooyala hat seinen Hauptgeschäftssitz im Silicon Valley sowie Zweigstellen in Köln, New York, Dallas, London, Chennai, Stockholm, Sydney, Tokio, Singapur, Madrid, Paris und Guadalajara. Das Unternehmen arbeitet zudem mit Vertriebs- und Technologiepartnern auf der ganzen Welt. Weitere Informationen finden Sie hier: www.ooyala.com



Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

News abonnieren

Mit dem Aboservice der PresseBox, erhalten Sie tagesaktuell und zu einer gewünschten Zeit, relevante Presseinformationen aus Themengebieten, die für Sie interessant sind. Für die Zusendung der gewünschten Pressemeldungen, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse ein.

Es ist ein Fehler aufgetreten!

Vielen Dank! Sie erhalten in Kürze eine Bestätigungsemail.


Ich möchte die kostenlose Pressemail abonnieren und habe die Bedingungen hierzu gelesen und akzeptiert.