Nimble Storage und Janz IT AG bündeln Kräfte

Enge Kooperation mit dem herstellerunabhängigen Beratungs-, Lösungs- und Dienstleistungsunternehmen für Informationstechnologie soll überdurchschnittliches gemeinsames Wachstum sichern

(PresseBox) ( Hamburg, )
Nimble Storage schloss jetzt mit der Janz IT AG eine exklusive Vertriebspartnerschaft. Dieser Schritt besiegelt offiziell die Anfang des Jahres gestartete Zusammenarbeit beider Unternehmen, die sich erstmalig auf der CeBIT 2012 in Hannover mit einem gemeinsamen Messeauftritt dem breiten Publikum präsentierten. Zu den weiteren im Rahmen des Abkommens vereinbarten Aktivitäten zählt die Durchführung vertrieblich und technisch ausgerichteter Workshops sowie Teststellungen. Ein weiterer Schwerpunkt liegt auf einem effizienten Leadmanagement, das die Ansprache von Interessenten sowie Bestandskunden und die Entwicklung von Geschäften bis hin zum Abschluss deutlich erleichtern soll.

Mit der herstellerunabhängigen Janz IT AG gewinnt Nimble Storage einen seit über 30 Jahren am Markt erfahrenen Partner, der vor allem im Mittelstand stark ist und mit sieben bundesweiten Standorten für eine überregionale Abdeckung sorgt. Ausschlaggebend für die Kooperation, war neben der ausgewiesen hohen technischen Kompetenz in relevanten Geschäftsfeldern zudem der übergeordnete Beratungsansatz des Dienstleisters. Dieser spielt gerade bei der Einführung und Positionierung neuartiger Produkte, die sich von der Grundidee her gänzlich von klassischen Konzepten unterscheiden, eine zentrale Rolle und ist daher für Nimble Storage von strategischer Bedeutung. Der Janz IT AG hingegen ermöglicht die Aufnahme der konvergenten flash-optimierten Speichersysteme in das bestehende Angebot, sich vom Mitbewerb abzuheben, da diese auf Grund ihres Architekturansatzes eine vollständig neue Produktkategorie begründen.

Zitate

"Wir verstehen uns als innovatives IT-Beratungshaus. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, stehen wir neuen Ideen stets aufgeschlossen gegenüber und prüfen die darauf beruhenden Produkte frühzeitig darauf, welchen Nutzen und Mehrwert ihr Einsatz unseren Kunden bieten könnte. Nimble Storage führt in seinen Speichersystemen verschiedene Disziplinen - Storage, Backup und Disaster Recovery - zu einer einzigen Lösung zusammen. Das technologisch taufrische Konzept entspricht unserer Grundausrichtung und dem von uns durchgängig verfolgten Gedanken, dass in unseren Projekten eingesetzten IT-Produkte stets einen Beitrag zur positiven Entwicklung der Ertragslage sowie Wettbewerbsfähigkeit unserer Kunden leisten müssen. Insofern freuen wir uns darauf, das Thema gemeinsam mit Nimble Storage in den Markt zu tragen und in enger Zusammenarbeit den Weg für eine rasche Marktakzeptanz zu ebnen."

Reinhard Schroers, Geschäftsbereichsleiter Strategische Geschäftsentwicklung, Janz IT AG

"Die Janz IT AG ist am Markt für die Entwicklung nachhaltiger selbst auf komplexeste Kundenanforderungen zugeschnittene IT-Konzepte sowie tragfähiger Gesamtlösungen bekannt, bei denen innovative, technisch ausgereifte Produkte eine Schlüsselrolle einnehmen. Ein für uns entscheidender Punkt, da unsere Speichersysteme auf einem grundlegend neuen Ansatz beruhen. Hier sind wir auf Partner wie die Janz IT AG angewiesen, die sich einerseits durch eine hohe technische Kompetenz im Speicherumfeld und damit in Verbindung stehender Themen wie Backup- und Restore, Hochverfügbarkeit oder Virtualisierung auszeichnen. Andererseits eine hervorragende Stellung in der von uns derzeit überwiegend angesprochenen Kernzielgruppe, dem Mittelstand, innehaben und dank ihrer bundesweiten Präsenz nahe am Kunden sind. Die ihre Mitarbeiter darüber bestens auf das Herstellerprodukt schulen und über eine gewachsene Infrastruktur verfügen, auf die wir als hierzulande gerade an den Start gegangene Geschäftsstelle bei Bedarf zurückgreifen können. Dies eröffnet uns die Chance, schnell und unkompliziert im Markt Fuß zu fassen. Mit dem Ziel vor Augen, durch eine effiziente gemeinsame Marktbearbeitung und Produktplatzierung wie schon in den U.S.A. ein überdurchschnittliches Wachstum zu erzielen, von dem letztlich alle profitieren."

Über die Janz IT AG: Die Janz IT AG ist Teil der international tätigen Janz Unternehmensgruppe und widmet sich mit den Geschäftsbereichen Consulting, Solutions und Services den komplexen IT-Anforderungen mittelständischer und großer Unternehmen. Als IT-Systemhaus, IT-Beratungshaus und IT-Serviceunternehmen ist Janz IT der kundenorientierte IT Navigator. Innovation steht im Mittelpunkt des Handelns. Die Veränderungen des Markts wurden früh antizipiert. Schon 2007 erkannte der Dienstleister die Bedeutung des Cloud Computings und entwickelte zielführende Konzepte, insbesondere für den deutschen Mittelstand. Die neue Plattform MittelstandsCLOUD.de ist ein deutlicher Beweis für die Innovationsfähigkeit des Unternehmens.

Mit seinen sieben Standorten in Deutschland dokumentiert Janz IT seine große Kundennähe. Das inhabergeführte Unternehmen verbindet Flexibilität und Schnelligkeit mit der Professionalität von 30 Jahren Erfahrung. Dem Leitgedanken des "Value of IT®" verpflichtet, versteht der mit der größten Niederlassung in Hamburg ansässige Dienstleister IT als zentralen Bestandteil der Wertschöpfungskette eines jeden Unternehmens. Dabei hat Informationstechnologie stets unmittelbaren Einfluss auf Ertragslage, Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft. Auf der Basis von Kompetenz, Unabhängigkeit, Nähe und Zuverlässigkeit entwickelt die Janz IT in enger Zusammenarbeit mit seinen Kunden nachhaltige Konzeptionen, tragfähige und innovative Lösungen sowie maßgeschneiderte Services.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.