Startschuss für Impulsprogramm doIT-regional in Baden-Württemberg

Minister Staechele übergibt Foerderungsbescheid mit 600.000 Euro für behindertengerechtes IT-Fortbildungszentrum in Lobbach

(PresseBox) ( Stuttgart, )
"In Baden-Wuerttemberg wollen wir konsequent den Ausbau der Informationsgesellschaft weiter voranbringen und mit dem "Impulsprogramm doIT-regional" besonders jene Bevoelkerungsgruppen erreichen, die bisher nur wenig oder keinen Zugang zu Informationstechnologien wie dem Internet oder dem PC hatten", sagte der baden-wuerttembergische Minister für Ernaehrung und Laendlichen Raum, Willi Staechele MdL, am Montag (12. Januar) in Lobbach (Rhein-Neckar-Kreis). Minister Staechele übergab der Manfred-Sauer-Stiftung in Lobbach einen Foerderungsbescheid von 600.000 Euro für das IT-Fortbildungszentrum für querschnittsgelaehmte Menschen, das im Rahmen des "Impulsprogramms doIT-regional" gefoerdert wird.

Durch die Foerderung des IT-Fortbildungszentrums in Lobbach, so Minister Staechele, werde ein beispielhaftes IT-Projekt im Laendlichen Raum unterstuetzt, das Menschen mit Behinderung neue Perspektiven und Chancen in Beruf und Gesellschaft eroeffne. Die Manfred-Sauer-Stiftung wolle mit dem IT-Fortbildungszentrum querschnittsgelaehmten Menschen den Zugang zu neuen Informationstechnologien ermoeglichen. So waere ein Weg zum Beispiel die Telearbeit von zu Hause aus mittels Internet und PC.

Mit dem "Impulsprogramm doIT-regional" soll der Laendliche Raum gestaerkt und infrastrukturelle Nachteile durch Kommunikations- und Bildungsangebote im IT- und Medienbereich verringert werden. Baden-Wuerttemberg investiert im Rahmen der IT- und Medienoffensive doIT weiter konsequent in den Ausbau der Informationsgesellschaft: Aus gemeinnuetzigen Mitteln werden bis 2007 insgesamt fuenf Millionen Euro fuer IT- und Internet-Projekte im laendlichen Raum zur Verfuegung gestellt.

Im Rahmen des "Impulsprogramms doIT-regional" werden zunaechst fuenf Einzelprojekte von verschiedenen gemeinnuetzigen Projekttraegern umgesetzt, darunter auch das Projekt des IT-Fortbildungszentrums für querschnittsgelaehmte Menschen in Lobbach. In einer zweiten Phase wird "doIT-regional" nochmals mindestens zehn Projekte mit 1,8 Millionen Euro ausstatten. Gefoerdert werden neue und kreative Konzepte in einem Ideenwettbewerb, der im Fruehjahr 2004 ausgeschrieben werden soll. Teilnahmeberechtigt sind gemeinnuetzige Projekttraeger insbesondere Vereine oder Stiftungen aus Baden-Wuerttemberg. Interessenten an der Ausschreibung erhalten bei der MFG Medienentwicklung Baden-Wuerttemberg, dem Kompetenzzentrum des Landes für Medien, IT, HighTech weitere Informationen unter der E-Mail Adresse: winchenbach@mfg.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@pressebox.de.